Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Müllmänner kommen einen Werktag früher

Ostern verschiebt Müllabfuhr

Wegen der kommenden Osterfeiertage verschieben sich die Termine der Müllabfuhr. In der Woche vor Karfreitag werden die Abfalltonnen bereits einen Werktag früher als gewohnt abgeholt. So wird beispielsweise die kommende Montagstour bereits am Samstag, den 24. März, vorgefahren.

 

Einfacher wird es in der Woche nach Ostern. Dann verschiebt sich die Müllabfuhr aufgrund des Feiertags Ostermontag um einen Tag nach hinten.

 

Abfuhrtermine mit App und Kalender immer im Blick

„Ein Blick auf den Abfuhrkalender kann da so manchen Ärger ersparen. Dort ist genau zu sehen, wann in den jeweiligen Gemeinden vor und nach den Feiertagen die Abfallbehälter geleert und die Gelben Säcke abgeholt werden“, so die Abfallberater vom Landratsamt Kitzingen.

 

Wer ein Smartphone oder ein Tablet benutzt, kann sich auch die abfallwelt-App näher ansehen. Die kostenlose App informiert ebenfalls über alle Abfuhr- und Sammeltermine und bietet darüber hinaus noch viele nützliche Serviceangebote zur Abfallwirtschaft im Kreis Kitzingen. Die Downloadlinks finden sich unter www.abfallwelt.de. Darüber hinaus kann ein Online-Abfuhrkalender wie auch der bekannte gedruckte Kalender unter www.abfallwelt.de heruntergeladen oder direkt bei den Abfallberatern Landratsamt bestellt werden.

 

Noch Fragen?

Die Abfallberater am Landratsamt helfen weiter: Tel. 09321 928-1234, E-Mail: abfall@kitzingen.de.

In der Woche vor und nach den Osterfeiertagen verschieben sich die üblichen Abfuhrtage bei der Müllabfuhr. Ein genauer Blick in den Abfuhrkalender hilft weiter. Foto: Harald Heinritz _ abfallbild.de