Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Neues Gruppenangebot der Erziehungsberatungsstelle für getrennte Eltern: „Getrennt? Na und!“

Schweinfurt: Nach einer Trennung haben Eltern meist viele Fragen bezogen auf ihre Kinder. Wir laden getrennte Eltern ein, sich in den Räumen der Erziehungsberatungsstelle immer am letzten Donnerstag eines Monats von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr zu treffen, um sich auszutauschen und von dem Wissen und den Erkenntnissen anderer TeilnehmerInnen zu profitieren. Zwei erfahrene Mitarbeiterinnen der Erziehungsberatungsstelle moderieren und ergänzen mit Hintergrundwissen und methodischen Inputs.

Vor der Teilnahme ist ein Vorgespräch mit den Gruppenleiterinnen notwendig. Bitte melden Sie sich hierfür im Sekretariat der Erziehungsberatungsstelle unter 09721/51-7888. Kommen kann jedes getrennte Elternteil aus der Stadt bzw. Landkreis Schweinfurt. Eine Ausnahme gibt es: Eine gemeinsame Teilnahme von getrennten Eltern ist nicht möglich. Eltern sollten sich vorab einigen, wer zunächstteilnehmen möchte bzw. ist dieser Punkt ein Bestandteil des Vorgesprächs, so dass Eltern dies nicht zwingend vorab miteinander geklärt haben müssen.

Die Treffen sind kostenlos und Eltern können für sich jeden Monat neu entscheiden, ob sie kommen wollen oder nicht.

 

Foto: by Stadt Schweinfurt