Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Neuwahlen bei den Klingenbrunnern

SCHWEINFURT

Nach langer Zeit treffen sich die Mitglieder des Bürgervereins Klingenbrunn am Samstag, 7. August um 19 Uhr zur Generalversammlung mit Neuwahl des Vorstands in der Gaststätte der Turngemeinde am Lindenbrunnenweg. Die turnusmäßige Wahl im vergangenen Jahr musste coronabedingt verschoben werden und wird daher nachgeholt.

 

Nachdem der langjährige erste Bürgermeister Werner Pfister im Oktober letzten Jahres seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen erklärt hat, führt der bisherige zweite Bürgermeister Martin Geitz seither kommissarisch den Verein. So stehen bei diesen Neuwahlen einige Veränderungen an. Viele Mitglieder haben sich schon bereit erklärt in der neuen Vorstandschaft mitzuarbeiten.

Es stehen zudem einige Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm, die der neue Vorsitzende und Bürgermeister als eine der ersten offiziellen Amtshandlungen vornehmen wird.

Bereits um 17 Uhr treffen sich die Mitglieder zu einem gemeinsamen Abendessen, um auch dem geselligen Teil des Abends ein wenig Raum zu geben.