Soziale Netzwerke

  

Anzeige

P.A.C. GmbH spendet 1.000 Euro für das Projekt „ElchZaunKuchen“ im Wildpark

Das Elchgehege erhält einen neuen Außen- und Sicherheitszaun sowie neue Separationszäune.

Schweinfurt – 1.000 Euro für die Sanierung der Elchanlage. Wildparkleiter Thomas Leier konnte einen Spendenscheck über 1.000 Euro von der Schweinfurter Firma P.A.C. entgegennehmen. Das Familienunternehmen mit Sitz im Gewerbegebiet Hainig unterstützt damit das Projekt „ElchZaunKuchen“.

 

Das Elchgehege erhält einen neuen Außen- und Sicherheitszaun sowie neue Separationszäune. Außerdem bekommen die Tiere ein „Manikürepflaster“, um den Klauenabrieb zu gewährleisten.

 

Im Bild von links Kristina Höhn, P.A.C. GmbH, Wildparkleiter Thomas Leier und Felix Dümpert, P.A.C. GmbH bei der Spendenübergabe im Wildpark an den Eichen Bildquelle: P.A.C. GmbH Schweinfurt