Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Spielstube Sanderau mit neuer Ausstattung und neuem Online-Angebot

Würzburg: Die Spielstube im Familientreffpunkt/Familienstützpunkt Sanderau startet im September mit neuer Ausstattung und einem erweiterten Angebot. Die Spielstube ist ein offener Treff für Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren, der von pädagogischem Personal begleitet wird: Die Öffnungszeiten sind Montag von 9.30 bis 11.30 Uhr und Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr. Während der Spielstubenzeit findet zusätzlich im Wechsel eine Erziehungsberatung und eine Hebammensprechstunde statt.

 

Neues Podest für Kinder

Die beiden großen kindgerecht ausgestatteten Räume der Spielstube bieten viel Platz zum Entdecken, Bewegen und Spielen. Zur Ausstattung neu hinzugekommen ist dank einer Spende von einer ehemaligen Tagesmutter ein Podest, das für Krabbelkinder und Laufanfänger*innen zum Klettern und Verstecken besonders spannend ist. Hier können die Kinder ihre motorischen Fähigkeiten in einem geschützten Rahmen spielerisch erproben und verfestigen. Während die Kinder spielen, können sich die Eltern in gemütlicher Atmosphäre austauschen und kennenlernen.

 

Neues Online-Angebot „eltern.online“

Ab September wird das Programm der Spielstube um ein online-Angebot ergänzt: „eltern.online“ nennt sich die neue Online-Vortragsreihe, die einmal monatlich an einem Montagabend (20.00 – 21.30 Uhr) stattfindet. Die Diplom Pädagogin Giuliana Carminati von der Erziehungsberatungsstelle des SkF informiert zu den Themen

  • „Schlaf/Einschlafen von Babys und Kleinkindern“ (28.09.),
  • „Wie viele Regeln und Grenzen braucht mein Kind?“ (26.10.),
  • „Geschwisterstreitigkeiten“ (30.11.) und
  • „Wie viel Mama und Papa braucht mein Kind?“ (21.12.).

 

Im Anschluss an die Kurzvorträge gibt es eine Austauschrunde und es können Fragen gestellt werden; Anmeldung per E-Mail an info@familientreffpunkt-sanderau.de (Name, Telefonnummer, Alter des Kindes/der Kinder).

 

Erziehungsberatung

Die Erziehungsberaterin Giuliana Carminati ist auch regelmäßig in der Spielstube vor Ort und berät Eltern, die Fragen rund um die Erziehung und Entwicklung ihrer Kinder haben, die sich Sorgen um ihre Kinder machen, die Fragen zum Elternsein haben, die unsicher mit der Grenzsetzung im Kleinkindalter sind, die sich pädagogische Anregungen im Umgang mit ihren Kindern wünschen oder die einfach mal reden wollen. Aufgrund der aktuellen Situation findet das Angebot im familienfreundlichen Garten vom Familientreffpunkt/Familienstützpunkt Sanderau an der frischen Luft statt. Erziehungsberatung im September: 07.09. und 21.09.

 

Hebammensprechstunde

Die Hebammensprechstunde mit Hebamme Ute Lossek findet ebenfalls regelmäßig während der Spielstubenzeit in den Räumlichkeiten des offenen Treffs oder nach Bedarf in einem Beratungszimmer statt. Hier werden Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind usw. fachkundig beantwortet.

 

Eine Anmeldung für die Angebote Spielstube, Erziehungsberatung und Hebammensprechstunde ist telefonisch montags ab 9 Uhr und donnerstags ab 14 Uhr möglich (0931/8804287). Die Eltern können mit ihren Kindern aber auch gerne spontan vorbeischauen. Ein auf die Räumlichkeiten angepasstes Hygienekonzept liegt vor.

 

Nähere Infos zu den Angeboten und Anmeldung: www.familientreffpunkt-sanderau.de

 

Familientreffpunkt/Familienstützpunkt Sanderau

Friedrich-Spee-Str. 32

97072 Würzburg

E-Mail: info@familientreffpunkt-sanderau.de

 

Eine ehemalige Tagesmutter hat der Spielstube Sanderau ein Podest für Kinder gespendet, das für Krabbelkinder und Laufanfänger*innen besonders spannend ist. Bilder: Martina Schidla, Koordinatorin Familientreffpunkt/Familienstützpunkt Sanderau