Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Spitzenkandidat Florian von Brunn bei Reihungsparteitagen in Franken und Oberbayern

Der Spitzenkandidat der BayernSPD für die Landtagswahl 2023 Florian von Brunn wird am kommenden Wochenende die Reihungsparteitage der SPD für die Landtagswahl in den Bezirken Unterfranken, Oberfranken und Oberbayern besuchen.

Ochsenfurt

Florian von Brunn freut sich über die starke personelle Aufstellung der BayernSPD für die anstehenden Wahlen: "Wir haben tolle Kandidatinnen und Kandidaten für die Listen in Oberfranken, Unterfranken und Oberbayern. Ich werde mit ihnen gemeinsam mit aller Kraft für soziale Politik werben, für eine gute Zukunft und mehr Zusammenhalt.“ Das gemeinsame Ziel sei klar, so von Brunn: „Wir wollen eine bessere Energiepolitik für unser Bayern: einen massiven Ausbau der Windenergie und Geothermie, damit Energie bezahlbar ist. So sichern wir auch unsere Arbeitsplätze. Wir als BayernSPD wollen, dass sich jede Familie, jeder Mensch in Bayern eine vernünftige Wohnung leisten kann. Und wir wollen eine gute Krankenhausversorgung und gute Schulen. Wir von der SPD lassen niemanden im Stich!"

Bei den Versammlungen wird die Reihenfolge der Kandidierenden auf den jeweiligen Wahllisten der Bezirke für den Landtag und die Bezirkstage festgelegt.

Rede von Florian von Brunn beim Reihungsparteitag der SPD Unterfranken am Samstag, den 12. November 2022, 10:15 Uhr in der TVO Halle in Ochsenfurt (Jahnstraße 4, 97199 Ochsenfurt).
Begrüßt wird der BayernSPD Vorsitzende vom Bezirksvorsitzenden Bernd Rützel, MdB.