Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Stadt Schweinfurt informiert

Top 1: Volksfest-Gesicht 2019 gesucht und gefunden; Top 2: Gemeinschaftsunterkünfte und Wettkampfstätten für das Landesturnfest vergeben; Top 3: Schweinfurter Bauernmarkt

 

Top 1:

Volksfest-Gesicht 2019 gesucht und gefunden

Schweinfurt - Ein Fest. Ein Wettbewerb. Ein Gesicht. Das war erneut das Motto für die Suche nach dem Volksfest-Gesicht 2019. Es wurden weder Topmodels, Superstars noch Supertalente gesucht, sondern vielmehr Festbesucher, die gerne aufs Volksfest gehen und für die ein Besuch des Schweinfurter Volksfestes ein absolutes Muss ist.

 

So wie für Jasmin Thomann, 24 Jahre, aus Dittelbrunn. Sie war am ersten Volksfest-Montag auf dem Festplatz, besuchte die Foto-Box und ließ sich mit Lebkuchenherz und Popcorn fotografieren. Das Foto von Jasmin Thomann bekam beim Online-Voting, bei dem, wie in den letzten Jahren auch, mehrere Hundert Stimmen abgegeben wurden, die meisten Klicks (27,94% der abgegebenen Stimmen). Jasmin ist damit das Volksfest-Gesicht 2019!

 

Alle Volksfestbesucher hatten am ersten Volksfestsamstag und am ersten Montag die Möglichkeit, beim Volksfest-Gesicht-Wettbewerb mitzumachen. Dafür wurde eine große Foto-Box aufgestellt, in der sich die Besucher – egal ob groß oder klein – mit vielen typischen Volksfest-Utensilien, wie Lebkuchenherz, Bierkrug, Riesenbrezel oder Luftballon fotografieren lassen.

Unter den eingereichten Fotos hat eine Jury die zehn originellsten Fotos ausgewählt. Die zehn Favoriten wurden dann auf der Homepage der Stadt Schweinfurt präsentiert, so dass jeder für sein persönliches Volksfest-Gesicht abstimmen konnte.

 

Das Volksfest-Gesicht 2019, Jasmin Thomann, erwartet nun ein besonderes Foto-Shooting. Außerdem wird sie von der Stadt Schweinfurt als Ehrengast zur Eröffnung des Volksfestes 2019 eingeladen und darf bei einer speziellen Backstage-Tour einen exklusiven Blick in die Welt der Schausteller werfen.

 

Den zweiten Platz belegte Milena Hammer aus Niederwerrn (17,65 % der abgegebenen Stimmen), der dritte Platz ging an Ralf Landauer aus Schweinfurt (12,65 % der abgegebenen Stimmen.)

 

Neu in diesem Jahr war der Sonderpreis für das beste Kinder-Volksfest-Gesicht. Die Jury wählte als Gewinner aus den teilnehmenden Kindern das Bild von der 7-jährigen Nora Rumpel aus Schweinfurt aus. Es hat sich damit gegen insgesamt 23 Kinderfotos durchgesetzt.

 

Top 2: 

Gemeinschaftsunterkünfte und Wettkampfstätten für das Landesturnfest vergeben. Landesturnfest in Schweinfurt von 30.05.-02.06.2019

Schweinfurt - Das Landesturnfest 2019 wirft seine Schatten voraus. Viele Vereine und Organisationen sind bereits mitten in den Vorbereitungen für 2019. So ist es knapp vor den Sommerferien gelungen, dass alle Übernachtungsschulen während des Turnfests von Vereinen oder Organisationen ehrenamtlich betreut werden.

 

Von erwarteten 8.000 Teilnehmern wird ein Großteil in den 11 zur Verfügung stehenden Gemeinschaftsunterkünften untergebracht.

Dies sind das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, das Walther-Rathenau-Gymnasium, das Olympia-Morata-Gymnasium, die Wilhelm-Sattler-Realschule, die Friedrich-Rückert-Grundschule, die Körner-Grundschule, die Albert-Schweitzer-Schule, die Ludwig-Erhard-Schule/Staatliche Berufsschule II, die Dr.-Georg-Schäfer-Schule/Staatliche Berufsschule I sowie die Auen-Schule und die Frieden-Mittelschule.

 

Zu den Aufgaben der Betreuungsvereine und -organisationen gehören unter anderem die Ausgabe des Frühstücks, Hilfe und Unterstützung bei der Teilnahme, Tagesverpflegung und Nachtwache.

 

Auch die Wettkampfstätten sind bereits wie folgt vergeben:

· Marienbachzentrum

· Altmain-Sporthalle

· Konferenzzentrum

· Willy-Sachs-Stadion

· Alexander-von-Humboldt-Gymnasium + Außensportanlage

· Georg-Wichtermann-Halle + Außensportanlage

· TG 48 Schweinfurt (Sporthalle und Fechthalle)

· DJK Schweinfurt

· Frieden-Mittelschule

· Wilhelm-Sattler-Realschule

 

Der Bayerische Landesturnverband und die Stadt Schweinfurt bedanken sich schon heute bei den ersten Helfern. Dennoch ist der Bedarf an weiteren Unterstützern noch lange nicht gedeckt. So sind zum Beispiel Helfer für die Objektbetreuung von Veranstaltungsstätten, Infopoints und Bühnen, das Rahmenprogramm, etc. gesucht.

Ab September soll deshalb das Volunteer-Konzept des Bayerischen Turnverbands greifen, das nicht nur Gruppen sondern auch Einzelpersonen aus ganz Bayern und der Region einwerben will.

 

Das Landesturnfest findet von 30. Mai bis 02. Juni 2019 in Schweinfurt statt.

 

Top 3:

Schweinfurter Bauernmarkt

Schweinfurt - „Fränkischer Sommergenuss“ ist das Motto für den Schweinfurter Bauernmarkt

am Samstag, 04. August 08:30 – 14:00 Uhr

auf dem Marktplatz.

 

Direktvermarkter und Kunsthandwerker aus der Region von der Rhön bis zum Main bieten ein reichhaltiges Angebot. Fleisch und Wurst, traditionelle Backwaren, Käse, Honig, Wein und Spirituosen werden an diesem Tag zusätzlich zum traditionellen Wochenmarkt auf dem Marktplatz angeboten.

 

Die Produkte können nicht nur gekauft werden, sondern werden auch zum direkten Verzehrt angeboten. Passend zu den sommerlichen Temperaturen gibt es speziell an diesem Samstag Secco, frische Beeren, Bauernhofeis und Heidelbeerkuchen. Kunsthandwerklich werden Kränze und Gestecke aus Naturmaterialien, Keramik und Korbwaren angeboten.

 

Von 10.30 – 12.30 Uhr spielt die „Rafelder Brotzeitmusik“ auf.

1. Platz: Jasmin Thomann___2. Platz: Milena Hammer___3. Platz: Ralf Landauer___Sonderpreis: Nora Rumpel. (Fotos: Stadt Schweinfurt)