Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Tumorerkrankungen am Verdauungstrakt

Innovative chirurgische Therapiemaßnahmen

Vortragsreihe „Juliusspitälische Abende“ am 23.07. um 17:00 Uhr

Am Dienstag, 23. Juli findet im Rahmen der „Juliusspitälischen Abende 2019“ ein Vortrag zum Thema „Tumorerkrankungen am Verdauungstrakt: Innovative chirurgische Therapiemaßnahmen“ statt. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Juliusspital.

 

Bei Krebserkrankungen haben Operationen in der Regel das Ziel Tumorgewebe zu entfernen. Entweder um das Gewebe zu untersuchen oder zur eigentlichen Krebsbehandlung. Dabei gibt es viele verschiedene Operationsverfahren: Von kleinen Schnitten zur Entnahme von Gewebeproben (Biopsie) oder minimal-invasiven Verfahren, bei denen durch wenige kleine Schnitte Kamera und Operationsbesteck eingeführt werden. Aber auch größere Operationen sind möglich, etwa zur Teil- oder Komplett-Entfernung eines Organs.

 

Ein Experte für chirurgische Behandlungen bei Tumorerkrankungen im Verdauungstrakt ist Prof. Dr. med. Ulrich Steger. Seit 1. Juli 2019 ist er der neue Chefarzt der Klinik für Chirurgie – Allgemein und Viszeralchirurgie am KWM-Standort Juliusspital. Die Schwerpunkte von Prof. Steger liegen in der onkologischen Chirurgie sowie der speziellen Viszeralchirurgie und der Proktologie.

 

In seinem Vortrag beleuchtet er die minimal-invasive Chirurgie am Verdauungstrakt (die sogenannte Schlüsselloch-Chirurgie) sowie den Einsatz und den Stellenwert der roboter-unterstützten Chirurgie. Auch Eingriffe bei fortgeschrittenen oder metastasierten Tumorleiden sind ein Thema. Prof. Steger stellt außerdem Therapien vor, bei denen etwa medikamentöse und chirurgische Behandlungsansätze kombiniert werden.

 

Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten und findet im Besprechungsraum „Siebold“ im Krankenhaus Juliusspital statt. Eingang: Von der Juliuspromenade (Holztor) in das dritte Obergeschoss, ein Aufzug ist vorhanden. Anmeldungen unter Tel: 0931/393-0. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Prof. Dr. med. Ulrich Steger ist seit 1.7.2019 neuer Chefarzt der Klinik für Chirurgie – Allgemein- und Viszeralchirurgie am KWM-Standort Juliusspital (Foto: Inline Internet & Werbeagentur)