Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Weihnachtsfeier der Pflegefamilien mit Kindertheater

Landratsamt Kitzingen sucht weitere Eltern auf Zeit

Landkreis Kitzingen Mit viel Herzblut und Einsatz erfüllen die Pflegeeltern im Landkreis Kitzingen ihre nicht immer einfache Aufgabe. Als Dankeschön und als Möglichkeit, sich auszutauschen, findet jährlich neben dem Sommerfest auch eine Adventsfeier statt. Auch für die Kinder war bestens gesorgt: neben einem Bastel- und Spieletisch, begeisterte sie vor allem das Korbtheater von Alfred Büttner und seine Geschichte „Ein Schnabel voller Glück“.

 

Insgesamt gibt es im Kreis 48 Pflegefamilien, die 62 Pflegekinder betreuen. Das Landratsamt sucht auch aktuell Pflegefamilien für Kinder, die nicht in der eigenen Familie leben können. Der Zeitraum, in dem die Buben und Mädchen von den Pflegefamilien betreut werden, ist ganz unterschiedlich, er reicht von kurzen Krisenphasen bis hin zu vielen Jahren.

 

Der Pflegekinderfachdienst vermittelt Kinder und Jugendliche jeden Alters gerne in bestehende Familien, aber auch Ehepaare ohne eigene Kinder können Pflegeeltern werden. Gezielt wird auch immer wieder für Jugendliche ein Platz bei Pflegefamilien gesucht, um sie auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten. Die Betreuungskosten werden übernommen.

 

Ansprechpartner im Landratsamt sind die Mitarbeiter des Pflegekinderdienstes Ursula Götz und Eva Seemann, (09321) 928- 5308 oder -5307.

Über das Theaterstück „Ein Schnabel voller Glück“ freuten sich die Pflegekinder, die zur Adventsfeier ins Landratsamt gekommen waren. Foto Corinna Petzold