Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Wer keine Vision hat, kann einpacken

Am 4. Februar findet wieder Unternehmer-Treff im CoachingHaus Wülfershausen statt / Tipps und Infos zum Thema „denke GROSS“

Der Start ins neue Jahr ist prädestiniert für Wünsche, Vorstellungen und Träume für die nahe und weitere Zukunft. Auch Unternehmen setzen sich traditionell zu Jahresbeginn Ziele für die weitere erfolgreiche Entwicklung. Beim 5. Unternehmer-Treff am 4. Februar dreht sich alles um Visionen, Missionen, Ziele, Integration & Co. Bei der kostenlosen Veranstaltung gibt Initiatorin Alexandra Bilko-Pflaugner den Teilnehmern handfeste Werkzeuge an die Hand, wie aus Visionen Wirklichkeit wird.

 

Die Veranstaltung dauert von 18.45 bis ca. 21.00 Uhr. Auf dem Programm stehen lockerer Erfahrungsaustausch, ein anschaulicher Kurzvortrag der Gastgeberin und viel Raum für die praktische Umsetzung. Das Motto lautet diesmal „denke GROSS“. „Denn wer Unternehmer ist und keine Vision hat, kann einpacken“, so die Gastgeberin. Alexandra Bilko-Pflaugner motiviert Unternehmer bei diesem Treff besonders dazu, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitzubringen. Denn Ziele erreicht man nur gemeinsam.

 

Kostenfreie Anmeldung möglichst bis 25.1. unter www.erfrischend-anders.

 

info/aktuelles oder www.coachinghaus.info/termine INFO: 5. Unternehmer-Treff | CoachingHAUS | 97618 Wülfershausen | Josef-Bonfig-Str. 9 Mo, 04.02.2019, 18:45 - 21:00 Uhr | Eintritt frei | Anmeldung erwünscht

Zum fünften Mal lädt Alexandra Bilko-Pflaugner (Bild) zu einem Unternehmer-Treff in ihr CoachingHaus in Wülfershausen ein. Bei der kostenfreien Veranstaltung am 4. Februar geht es darum, Visionen wahr werden zu lassen. Foto: Bettina Volke / Collage Katja Zinn