Soziale Netzwerke

  

Anzeige

„YOGA IM PARK“ BEGINNT WIEDER

Entschleunigung im Rhythmus der Zeit

Ab Donnerstag, 23. Mai, findet wöchentlich um 16:30 Uhr ein Yoga-Kurs mit der Yogalehrerin Christiane Glöckler im Luitpoldpark statt. Eine Stunde lang können Interessierte unter freiem Himmel ihre körperliche und geistige Gesundheit stärken. Treffpunkt ist um 16:15 Uhr an der Tourist-Information Arkadenbau.

 

Achtsamkeitsschulung für Körper und Geist

Das Rascheln der Blätter im Ohr, die Weite des Himmels im Auge und ein sanfter Lufthauch auf der Haut: Yoga unter freiem Himmel vermittelt ein Gefühl von Leichtigkeit, entschleunigt und hilft dabei, neue Kraft zu tanken. Die erfahrene Yogalehrerin Christiane Glöckler lädt ab dem 23. Mai dazu ein, in die magische Welt rund um Om Shanti und Namasté einzutauchen und „Yoga im Park“ zu praktizieren. Mit „Yoga im Park“ wird Gästen und Einwohnern die Möglichkeit geboten, sich selbst und den Moment bewusst wahrzunehmen und somit die körperliche und geistige Gesundheit zu stärken.

 

Der wöchentliche Yoga-Kurs richtet sich sowohl an interessierte Anfänger als auch an Fortgeschrittene und findet im Luitpoldpark statt. Inmitten der weitläufigen Grünanlage verbinden sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis und verhelfen Teilnehmern dabei, Stärke und Ausdauer für den Alltag zu finden. Die Yogastunden bauen nicht aufeinander auf und werden individuell an die jeweiligen Teilnehmer angepasst. Einerseits richtet sich der Kurs an Gäste, die sich während ihres Aufenthalts in Bad Kissingen bewusst mit ihrem Körper auseinandersetzen möchten. Andererseits können auch Einwohner zur Ruhe kommen und den stressigen Alltag in den Hintergrund stellen.

 

Wöchentlich stattfindende Termine

Vom 23. Mai bis zum 29. August finden die Kurse jeweils donnerstags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr statt, außer an Christi Himmelfahrt (30.05.), Fronleichnam (20.06.) und Mariä Himmelfahrt (15.08.). Treffpunkt für das einstündige Yoga-Erlebnis ist jeweils um 16:15 Uhr an der Tourist-Information Arkadenbau. Von dort aus geht es gemeinsam mit Christiane Glöckler in den Luitpoldpark. Bei schlechtem Wetter wird der Kurs in das nur wenige Gehminuten entfernte Yogastudio „YOGA BAD KISSINGEN“ von Christiane Glöckler verlegt.

 

Um die positive Wirkung von „Yoga im Park“ selbst zu erleben, ist eine frühzeitige Anmeldung über info@yoga-bad-kissingen.de oder telefonisch über 0174/9208122 bis donnerstags 12 Uhr vor dem Kurs notwendig. Die Yoga-Stunde findet ab drei Teilnehmern statt und kostet 13 Euro, wenn Teilnehmer ihre eigene Yoga-Matte mitbringen. Vor Ort können Yoga-Matten für zwei Euro ausgeliehen werden. Mitzubringen ist ein eigenes Handtuch.

 

Alle Informationen erhalten Sie an der Tourist-Information Arkadenbau und unter www.badkissingen.de sowie unter www.yoga-bad-kissingen.de.

Yoga im Park II (c) Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH Foto Heji Shin