Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Korbball: Ettleben bleibt trotz Niederlagen auf Platz eins

01.07.2011

Landkreis Schweinfurt - Neues vom lokalen Geschehen im Feldkorbball meldet Emil Stock. Ettleben, Tabellenführer bei den Landesliga-Frauen, kassierte dabei zwei Niederlagen in Spitzenspielen, bleibt aber auf Platz eins.


Frauen, Landesliga Nordbayern:
SV Schraudenbach - TSV Ettleben 2:1
TSV Bergrheinfeld - TSV Nordheim 1:1
TSV Ettleben - TSV Bergrheinfeld 1:3
TSV Nordheim - SV Schraudenbach 2:2

Tabelle:
1. TSV Ettleben 22 / 33:19
2. TSV Bergrheinfeld 18 / 39:31
3. SV Schraudenbach 16 / 34:31
4. TV Oberndorf 15 / 36:26
5. Spvgg Hambach 15 / 32:22
6. TG 48 Schweinfurt 13 / 32:26
7. TSV Nordheim 5 / 15:48
8. TV Hassfurt 0 / 15:33

Trotz der beiden überraschenden Niederlagen gegen die Konkurrenz aus Schraudenbach und Bergrheinfeld verteidigte der TSV Ettleben seinen Spitzenplatz, muss allerdings die auf den 8. Juli verlegten Spiele abwarten, um zu sehen, in wieweit die weitere Konkurrenz an den Fersen hängt. Doch auch Schraudenbach und Bergrheinfeld gaben jeweils zwei Zähler ab, da sie sich nicht gegen Kellerkind TSV Nordheim durchsetzen konnten und mit einem Remis zufrieden geben mussten.

Korbwerferinnen:
Ettleben: Nadine Kräger, Linda Pfister
Bergrheinfeld: Sabrina Eckert, Jasmin Hirschmann, Lena Hünlein, Ilka Müller
Schraudenbach: Christina Häcker 3, Christine Blesch
Nordheim: Rebekka Kulla 2, Anika Friedrich

Jugend 19, Landesliga Nordbayern:
TV Hassfurt - TSV Grafenrheinfeld 3:5
TSV Heidenfeld - VfL Niederwerrn 11:7
TSV Grafenrheinfeld - TSV Heidenfeld 6:6
VfL Niederwerrn - TV Hassfurt 7:7
TV Königsberg - SG Dittelbrunn 10:1
TSV Bergrheinfeld - TSV Werneck 6:2
SG Dittelbrunn - TSV Werneck 5:7
TV Königsberg - TSV Bergrheinfeld 2:4

Tabelle:
1. TSV Bergrheinfeld 30 / 63:22
2. TSV Grafenrheinfeld 19 / 59:48
3. TV Königsberg 16 / 59:42
4. TV Hassfurt 15 / 47:47
5. TSV Heidenfeld 14 / 57:67
6. SG Dittelbrunn 11 / 42:45
7. TSV Werneck 8 / 39:48
8. VfL Niederwerrn 1 / 42:89

Mit den beiden Erfolgen gegen den TSV Werneck und TV Königsberg ist Tabellenführer TSV Bergrheinfeld einem erneuten Gruppensieg ein großes Stück näher gekommen. Unterstützung auf diesem Weg leistete der TSV Heidenfeld, der trotz 5:1-Führung den Grafenrheinfelderinnen noch ein 6:6-Remis zuließ. Die Möglichkeiten auf Rang 2 nutzte der TSV Grafenrheinfeld im Duell gegen den TV Hassfurt mit einem 5:3-Sieg. Eine Chance auf diesen 2. Tabellenplatz hat auch noch der TV Königsberg, der beim 10:1-Kantersieg gegen die SG Dittelbrunn überzeugte, und auch beim 2:4 gegen den Tabellenführer recht gut mitspielte. Wichtige Punkte im Rennen um den Klassenerhalt sammelten der TSV Heidenfeld und TSV Werneck, während sich Schlusslicht VfL Niederwerrn trotz verbesserter Leistungen mit einem Unentschieden gegen den TV Hassfurt begnügen musste.

Korbwerferinnen:
Bergrheinfeld: Sabrina Eckert 5, Joana Ebner 2, Elena Faulhaber, Leonie Grob, Melanie Popp
Grafenrheinfeld: Rebecca Kalb 4, Annika Schug 3, Sandra Wahler 3, Laura Küllstädt
Königsberg: Katharina Diem 5, Lara Braunreuther, Jule Burkardt, Verena Engelmann, Lea May, Melanie Schmidt, Verena Slawik, Fabiana Trapp
Hassfurt: Dorothea Burkard 2, Lena Dürbeck 2, Kerstin Etzel 2, Sarah Kaiser 2, Vera Ksinski 2
Heidenfeld: Eva-Maria Spath 7, Christin Weller 4, Kim Faulhaber 2, Carina Weller 2, Franziska Gailing, Lisa Keilholz
Dittelbrunn: Nina Schneidawind 4, Milena Schilling 2

Jugend 15, Landesliga Nordbayern

Tabelle:
1. TSV Bergrheinfeld 25 / 69:31
2. SV Schraudenbach 25 / 67:36
3. VfL Niederwerrn 21 / 54:43
4. TSV Grafenrheinfeld 20 / 64:40
5. TV Königsberg 12 / 44:56
6. TSV Werneck 10 / 49:62
7. TSV Heidenfeld 4 / 34:63
8. TV Hassfurt 0 / 28:78

In einem hochklassigen Spitzenspiel deklassierte der SV Schraudenbach eine Halbzeit lang Tabellenführer TSV Bergrheinfeld und erspielte sich eine deutliche 7:0-Führung. Dank der schnellen Konterangriffe von Jennifer Rumpel und der herausragenden Korbhüterleistung von Sabrina Heuler dominierte Schraudenbach zunächst das beste Spiel im Nachwuchsbereich, und ließ den Bergrheinfelderinnen erst nach dem Seitenwechsel nach einer saftigen Pausenpredigt von Trainerin Inge Dittmar ein ausgeglichenes Duell mit einem ungefährdeten 9:5-Erfolg zu. Erste Schwächen zeigte der Tabellenführer bereits in seiner Partie gegen den Lokalrivalen TSV Grafenrheinfeld beim leistungsgerechten 5:5-Remis. Somit ist der 5-Punkte-Vorsprung aufgebraucht und Schraudenbach an der Spitze gleichgezogen. In Lauerstellung bleiben der VfL Niederwerrn und TSV Grafenrheinfeld, die ihre Begegnungen für sich entschieden. Im Rennen um den Klassenerhalt sicherte sich der TSV Werneck wichtige Punkte gegen den TV Königsberg.

Korbwerferinnen:
Bergrheinfeld: Hanna Rumpel 7, Marie Piknias 2, Laura Grob
Schraudenbach: Jennifer Rumpel 6, Sabrina Heuler 5, Annalena Bunn 3, Katja Rumpel 2, Luca Bunn, Tamara Heuler
Niederwerrn: Selina Müller 4, Anne Helmreich 3, Lena Mauder 2, Christin Seifert 2, Nianca Durst, Nina Rau
Grafenrheinfeld: Sabrina Bonengel 7, Sarah Kühnel 3, Stephanie Mack 2, Meike Eusemann
Königsberg: Fabiana Trapp 4, Laura Knauer, Hanna Lutsch, Larissa Scheller
Werneck: Vanessa Reinhart 3, Judith Pfister 2, Johanna Riegler 2, Ruth Schneider, Jacqueline Wardanjan
Heidenfeld: Johanna Gailing 4, Lea Weickert 2, Theresa Keilholz, Marcella Weth
Hassfurt: Elena Ksinski 4, Rebecca Veitengruber 2, Pia Hept, Felizitas Jelke

Frauen, Bezirksliga Unterfranken:
DJK Schweinfurt - TSV Maßbach 2:6
FC Fahr - TV Hassfurt II 5:1
TSV Maßbach - TV Hassfurt II 9:2
DJK Schweinfurt - FC Fahr 3:4
TV Gerolzhofen - TSV Essleben 1:1
TSV Heidenfeld - SG Sennfeld 9:1
TSV Essleben - TSV Heidenfeld 3:1
SG Sennfeld - TV Gerolzhofen 2:3

Tabelle:
1. TSV Essleben 26 / 35:9
2. TSV Maßbach 24 / 57:26
3. TV Gerolzhofen 22 / 33:25
4. SG Sennfeld 16 / 46:31
5. DJK Schweinfurt 9 / 36:48
6. TSV Heidenfeld 9 / 38:53
7. TV Hassfurt II 6 / 36:58
8. FC Fahr 6 / 29:60

Tabellenführer TSV Essleben behauptete seine Spitzenstellung mit dem Sieg gegen den TSV Heidenfeld und einem leitungsgerechten Remis im Spitzenduell gegen den TV Gerolzhofen. Auf dem Weg an die Spitze überraschte Aufsteiger TSV Maßbach mit zwei souverän heraus gespielten Erfolgen gegen die DJK Schweinfurt und den TV Hassfurt. Gegen diese beiden Teams sammelte auch Schlusslicht FC Fahr seine ersten Erfolge und schloss zum TV Hassfurt auf. Überraschend deutlich setzte sich der TSV Heidenfeld gegen die SG Sennfeld durch, die sich auch dem TV Gerolzhofen knapp geschlagen geben musste.

Korbwerferinnen:
Maßbach: Tanja Erdmann 7, Linda Emmert 3, Salomeh Brandl 2, Leonie Brandl, Esther Frank, Anna Händel
DJK SW: Anna Schöner 3, Sina Seufert 2
Hassfurt: Bettina Eck 2, Sabine Ankenbrand
Fahr: Eva Fischer 2, Sabine Krämer 2, Kerstin Reusch 2, Vanessa Leibold, Sabine Nikola, Daniela Seißinger

Jugend 15, Bezirksliga Unterfranken:
SG Dittelbrunn - SV Schwanfeld 2:4
TSV Bergrheinfeld II - TSV Grettstadt 3:1
SV Schwanfeld - TSV Berghreinfeld II 0:6
TSV Grettstadt - SG Dittelbrunn 7:1

Tabelle:
1. TSV Ettleben 28 / 90:31
2. TSV Bergrheinfeld II 22 / 55:38
3. TSV Lendershausen 19 / 65:38
4. TSC Zeuzleben 16 / 51:54
5. TV Obertheres 9 / 36:72
6. TSV Grettstadt 8 / 46:57
7. SG Dittelbrunn 7 / 37:55
8. SV Schwanfeld 6 / 23:58

Die zweite Garnitur des TSV Bergrheinfeld bleibt mit den beiden Siegen gegen die Kellerkinder aus Grettstadt und Schwanfeld auch weiterhin stärkster Verfolger für den souveränen Tabellenführer aus Ettleben. Spannend bleibt vor allem das Rennen um den Klassenerhalt, da die SG Dittelbrunn sowohl gegen den SV Schwanfeld als auch gegen den TSV Grettstadt schwächelte und beide Male die Punkte abgab.

Korbwerferinnen:
Bergrheinfeld: Elena Kegel 3, Natalie Lehr 3, Lena Fromm, Mona Kegel, Jana Pfeuffer Grettstadt: Magdalena Weichlein 3, Lea Vollmuth 2, Alina Wirth 2, Vanessa Schilhan
Dittelbrunn: Maike Schmitt, Mareike Schmitt
Schwanfeld: Janina Zöller 2, Lea Kamm, Dorothee Reich

Werneck: Ariane Doischer 4, Melissa Friedrich, Sina Halfter, Antonia Popp, Rahel Strobel, Antonia VeldeNiederwerrn: Lena Rau 5, Sarah Pfistner 4, Lisa Wegemer 2, Nora Beller, Marisa Graser, Nina Rau:TSV Grafenrheinfeld - TSV Bergrheinfeld 5:5SV Schraudenbach - TV Hassfurt 9:4TSV Bergrheinfeld - SV Schraudenbach 5:9TV Hassfurt - TSV Grafenrheinfeld 4:8TSV Werneck - VfL Niederwerrn 3:7TV Königsberg - TSV Heidenfeld 6:5VfL Niederwerrn - TSV Heidenfeld 6:3TSV Werneck - TV Königsberg 6:2


Von: Michael Horling