Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Mighty Dogs starten Dauerkartenvorverkauf bei stabilen Eintrittspreisen

01.07.2011

Schweinfurt - Mit dem Fanstammtisch am Dienstag, den 05.07. um 19:30 Uhr in der Stadiongaststätte "Overtime" startet auch der Dauerkartenvorverkauf der Mighty Dogs. Wie in den letzten Jahren können die Eintrittspreise auch in der Saison 2011/2012 auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr gehalten werden. Lediglich zu möglichen Play-Off-Spielen wird es einen Top-Zuschlag von 1 € geben. Doch mit der erstmals in diesem Jahr angebotenen "Premium-Dauerkarte" bietet sich die Möglichkeit, bereits im Vorfeld der Saison, sich alle Spiele der Mighty Dogs zu sichern.


Diese "Premium-Dauerkarte", zum Preis von 175 Euro (Stehplatz Erwachsener), beinhaltet alle Vorbereitungs-, Punkt-, Zwischenrunden- und Play-Off-Spiele, d.h. im besten Fall kann der Erwerber neben den 22 Punktspielen noch 4 Play-Off-Spiele on Top erhalten. All dies ohne Top-Zuschlag und ohne dass die Dauerkarte

verfällt! Als besonderen Anreiz und Einführungsangebot, gibt es im Aktionszeitraum (05.07. bis 31.07.) noch einmal 10 € Rabatt und einen Fanshopgutschein von 10€ (bei einemMindestumsatz von 30 €) mit dazu. Selbstverständlich wird es neben der neu eingeführten "Premium-Dauerkarte", auch wieder die normale Dauerkarte zu erwerben sein. Diese jedoch verliert ihre Gültigkeit mit Erreichen der Play-Offs.

Wer am Dienstagabend nicht persönlich zum Fanstammtisch kommen kann, der hat ab Mittwoch die Möglichkeit, seine Dauerkarte online zu bestellen. Alle weiteren Informationen zum Bestellablauf findet man ebenfalls ab Mittwoch auf www.mightydogs.de

Eine Erfolgsgeschichte hat indes auch der Facebook-Auftritt der Mighty Dogs geschrieben. Nach etwa einem Jahr verfügt man mittlerweile über einen festen Stamm von 1627 User, die sich über das Soziale Netzwerk immer up-to-Date halten. Betrachtet man die Zugriffsfrequenz der User, ein Schritt der sich gelohnt hat. Lediglich ein Bayernligist verfügt über ein ähnliches Fanpotenzial wie die Mighty Dogs.


Von: Michael Horling