Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Sieger beim „Final-Four“

08.07.2019

U13 des FC 05 ist unterfränkischer Pokalsieger


Die U13 des FC Schweinfurt 05 ist unterfränkischer Pokalsieger. Beim „Final-Four“ des U13-Bezirkspokals setzten sich die Schnüdel (Kreispokalsieger Schweinfurt/Haßberge) im Halbfinale gegen die Würzburger Kickers (Pokalsieger Würzburg/Kitzingen) souverän mit 2:0 durch, im Finale bezwangen sie die Viktoria aus Aschaffenburg (Pokalsieger Aschaffenburg) nach Remis im 9m-Schießen verdientermaßen. Damit holten die jungen Schnüdel bereits zum vierten Mal in Folge das Double aus Meisterschaft in der höchsten U13-Liga (BOL Unterfranken) und dem unterfränkischen Pokal.

Die U13 Schnüdel spielten mit: Hinten von links: Trainer Dominc Hugo (Trainer Klaus Zeh beruflich verhindert), Fabio Rückert, Wolfgang Hellert (BFV), Elia Maas, Nuno Mützel, Noah Djalek, Benedict Kohl, Yasin Aydogan und Co-Trainer Volker Rückert. Vorne von links: Luis Markert, Kevin Ziegler, Kimi Hugo, Bennett Blumenröder, Luca Hemberger und Timo Ruß.

Von: S. Thomas/M. Schäflein