Soziale Netzwerke

  

Anzeige

SV Vorwärts Kleinostheim BauPokal-Sieger im Kreis Aschaffenburg

13.05.2019

JFG Churfranken – SV Vorwärts Kleinostheim 2:3 (0:2)


Text von Ralf Stock

Am 01. Mai wurde auf dem Sportgelände des SV Vorwärts Kleinostheim der BauPokal für den Kreis Aschaffenburg ausgespielt. In einem spannenden Finale holte sich die Mannschaft vom SV Vorwärts Kleinostheim den Titel im Kreis Aschaffenburg.

 

Im ersten Halbfinale trafen der Gastgeber und die JFG Mittlerer Kahlgrund aufeinander. In einer spannenden Partie ging der SV Vorwärts mit 3:2 als Sieger hervor. Im zweiten Halbfinale trafen die JFG Churfranken und Alemannia Haibach aufeinander. Hier war es auch bis zum Schluss spannend, sodass letztendlich das Elfmeter-Schießen die Entscheidung herbeiführen musste. Hier setzte sich die JFG Churfranken durch.

 

Im kleinen Finale konnte sich Alemannia Haibach gegen die JFG Mittlerer Kahlgrund, ebenfalls im Elfmeterschießen, durchsetzen und sich den 3. Platz sichern.

 

Im Finale standen sich nun die JFG Churfranken und der SV Vorwärts Kleinostheim gegenüber. Es war ein Finale auf Augenhöhe mit Spannung bis zum Schlusspfiff. Am Ende hatte die Elf vom SV Vorwärts Kleinostheim mit 3:2 die Nase vorn und freute sich über den erspielten Titel.

Tore: 0:1 Marcel Wachsmann (10.), 0:2 Marcel Wachsmann (14.), 0:3 Marcel Wachsmann (42.), 1:2 Edward Jakubiak (58.), 2:3 Paul Schallenberger (64.)

 

Es war von Anfang bis zum Schluss ein sowohl sportlich als auch organisatorisch sehr gutes Turnier mit Werbung für den Fußballsport und herausragenden Schiedsrichterleistungen.

Feiernde Spieler und stolze Trainer der U15 des SV Vorwärts Kleinostheim freuen sich gemeinsam mit KJL AB Xaver Rodenhausen (ganz links) über den Sieg beim diesjährigen Baupokal im Kreis Aschaffenburg Bild: Ralf Stock

Von: S. Thomas/R. Stock