Soziale Netzwerke

  

Anzeige

U17 Junioren Landesliga

02.12.2019

Zum 1.Advent gab es (nur) einen Punkt


1.FC Schweinfurt 05 II – SpVgg Mögeldorf 1:1 (0:1)

Bericht von Jan Neundörfer (1. FC Scheinfurt 05)

Im letzten Spiel des Jahres 2019 erkämpfte sich die U 16 von Schweinfurt einen hochverdienten Punkt gegen den Abstiegskonkurrenten aus dem Vorort von Nürnberg. Man merkte, dass die Mannen von Coach Tioka-Wirth sich viel vorgenommen hatten, denn sie begannen sehr druckvoll. Schon in der 5.Minute wurde aber diese Anfangseuphorie wieder genommen, denn einmal mehr kassierten die jungen Schnüdel nach einem individuellen Fehler ein Gegentor, als Torwart Walter einen Schuss abprallen lies und Achour sich mit dem 0:1 bedankte. Dieses frühe Gegentor nagte am Selbstbewusstsein der Gastgeber, aber je länger das Spiel dauerte, desto mehr dominierten sie das Spielgeschehen.

 

So dauerte es bis zur 53. Minute, als Neundörfer -nach Zuspiel von Lochner- aus 13 Metern den Ausgleichstreffer erzielte. Nun wollten sich die Kugellagerstädter den 1.Advent mit 3 Punkten versüßen, aber mehr als ein Punkt war -trotz zweier Chancen von Henninger – nicht mehr zu holen. Zudem Mögeldorf immer wieder bei Kontern und Ecken gefährlich vor dem Schweinfurter Tor auftauchte.

 

Fazit: Einen Gegner auf Augenhöhe konnten die Schnüdel nicht besiegen, aber immerhin reichte es nach einer langen Durststrecke endlich wieder mal für einen gerechten Punkt. Der könnte ja evtl. am Ende der Saison wichtig werden….

 

Das nächste Spiel findet am Samstag 29.02.2020 um 15:00 Uhr in Aschaffenburg statt. Die U 16 wünscht allen Anhängern frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Aufstellung: Marvin Walter, Simon Lochner, Louis Zoch, Luis Kestler, Luca Neundörfer, Kai Bäuerlein, Lorenz Bäuerlein, Niklas Henninger (78. Felix Vogel), Maurice Volz (73. Linus Weißensel), Lorenz Daneyko, Nils Tioka.

Tore: 0:1 Yassin Achour (5.), 1:1 Luca Neundörfer (53.)

Zuschauer: 30

Trainer: Robert Tioka-Wirth

Co-Trainer: Achim Kaufmann


Von: S. Thomas/J. Neundörfer