Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Ulrike Zehner knapp an Gold vorbei

12.06.2019

Julia Metzger erstmals auf internationaler Bühne


Zum dritten Mal fand der Internationale LadiesCup in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) statt. In guter Atmosphäre gingen insgesamt 60 Starterinnen aus Deutschland, Niederlande, Irland, Schweden, Tschechien, Polen, Belgien, Dänemark, England und Zypernan den Start. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt. Die Teilnehmerinnen waren zwischen 9 bis 57 Jahren alt.

 

Einen spannenden Zweikampf lieferte sich die Schweinfurterin Ulrike Zehner bei den Masters „w40-w55“ mit Anja Bellmann (Chemnitzer AC). Nach 50 kg im Reißen und 60 kg im Stoßen belegte Ulrike Zehner von 6 Starterinnen mit 186,43 Punkten Platz 2. Platz 1 ging mit 186,61 Punkten an Anja Bellmann.

 

Acht Meldungen gab es bei den Masters „w30-w35“. Ihr internationales Debüt hatte Julia Metzger. Im Reißen etwas nervös brachte sie nur ihren 2. Versuch in die Wertung ein. Dafür legte sie im Stoßen eine gültige Serie hin. Mit 68 kg im Zweikampf belegte sie Platz 4.

Ulrike Zender___Julia Metzger

Von: S. Thomas/U. Zender