Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Zwei Tage lang großer Fußball in Bergrheinfeld für einen guten Zeck

05.07.2011

Bergrheinfeld - Großer Fußball wirft seine Schatten voraus: Am Freitagabend und am Samstag geht es jeweils in Bergrhinfeld bei freiem Eintritt um einen guten Zweck.


Freitag ab 19 Uhr kickt die Sternstundenauswahl gegen eine Vertretung älterer TSV-Fußballer der Gastgeber, die ganz offiziell ihren neuen Sportplatz einweihen. Am Samstag findet dann von 9 bis 17 Uhr der KIWI-Cup mit 40 Mannschaften aus dem Altersbereich U 7 und U 9 statt. Beides sind Benefizveranstaltungen, jeweils ist für Speis und Trank gesorgt.

 

Vorraussichtlich werden folgende Spieler beim FC Sternstunden gegen die Ü40 von Bergrheinfeld (einstiger Deutscher Meister) auflaufen: Markus von Aufsess (früher 2. Bundesliga Bayreuth), Rudi Böck (Bayern München), Wolfgang Haas (Gründer der Mannschaft FC Sternstunden), Willi Dillmann (Unterhaching), Roland Stein (Siegestorschütze bei der Pokal-Sensationssieg von Vestenbergsgreuth gegen Bayern München, danach FC 05), Dieter Lieberwirth (Club), Stefan Hampl (St. Pauli und Freiburg), Klaus Scheidig (Bayreuth), Achim Baierlorzer (Club).


Von: Michael Horling