Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Bayerischen Hallenmeisterschaften der U17 Juniorinnen in Futsal s

ETSV Würzburg auf Platz zehn

Bericht von Dieter Kölbl (ETSV Würzburg)

Am Samstag, 20.01.2018 fanden die Bayerischen Hallenmeisterschaften der U17 Juniorinnen in Futsal statt.

Austragungsort war die Mehrzweckhalle in Haar bei München.

In einer Hammer Gruppe versuchten wir uns durchzusetzen.

Erstes Spiel Wacker München - ETSV Würzburg 1:1

Zweites Spiel Bayern München - ETSV Würzburg 4:0

Drittes Spiel ETSV Würzburg - FC Ingolstadt 04 1:1

Viertes Spiel ETSV Würzburg - SpVgg Greuther Fürth 2:2

In diesem letzten Spiel gegen Fürth ging es für uns um den Einzug ins Halbfinale oder letzter Platz in der Gruppe zu werden. Wir führten 1:0 nach einer schönen Kombination geschossen von Laura Issing in der 5. Min, doch eine kleine Unachtsamkeit 6. Min. nutzen die starken Klebblätter aus zum 1:1. Mein Team fightete bis zum Umfallen und es gelang uns in der 8. Min. der Führungstreffer zum 2:1 durch Jasmin Göthel. Diese Führung hielt bis 25 Sek. vor Schluss. Nach einer zweifelhaften Schiedsrichterentscheidung wurde den Fürtherinnen ein direkter Freistoss zugesprochen. Diesen nutzen sie zum 2:2, sehr, sehr ärgerlich. Wir waren der Überraschung soo Nahe und waren dadurch nicht im Halbfinale sondern auf Grund der anderen Spielergebnisse Gruppenletzter. Dies war sehr bitter für meine Mannschaft, vor allem taten mir durch so eine Entscheidung die Mädels total leid.

 

Es dauerte lange bis sie diese Pille schlucken konnten. So nahe liegen Erfolg und Misserfolg beieinander, leider. Im letzten Platzierungsspiel auch wieder ein Unentschieden gegen den FC Passau, im sieben Meter schießen war Passau die Glücklicheren.

 

Ich war mit dem was wir geleistet haben hoch zufrieden. Wenn man die Spielergebnisse anschaut haben wir unseren Bezirk Unterfranken trotz allem würdig vertreten und sind nie unter die Räder geraden. Durch die Teilnahme sind wir die 10. beste Mannschaft in Bayern.

Mannschaften von links Gruppe A: FFC Wacker München, FC Bayern München, FC Ingolstadt 04, SpVgg Greuther Fürth, ETSV Würzburg, In der Mitte die Gruppe der Schiedsrichter/innen. Mannschaften von links Gruppe B: Schwaben Augsburg, JFG Mittlere Vils, 1. FC Nürnberg, FC Passau, TSV 67 Weinberg fehlte noch.