Soziale Netzwerke

  

Anzeige

BERICHTE FRAUENFUSSBALL VOM 10. UND 11.11. 2018 TEIL 2

Bezirksoberliga: Unentschieden im Verfolgerduell, Hopferstadt glücklicher Sieger; Kreisliga 1: Partenstein schließt zum Tabellenführer auf; Kreisliga 2: Hopferstadt gewinnt das Duell der zweiten Mannschaften in Schweinfurt; Kreisliga 3: Schwarzach auch ohne Anna-Lena Issing zweistellig; Kreisliga 4: Limbach jetzt punktgleich mit Tabellenführer Gemeinfeld

 

BEZIRKSOBERLIGA

FC Hopferstadt - SC Würzburg Heuchelhof II 1:0 (0:0)

Eine Partie mit zwei verschiedenen Halbzeiten wurde durch ein Eigentor entschieden. Im Kirchweihspiel hatte Hopferstadt in der ersten Halbzeit das Spiel dominiert, im zweiten Spielabschnitt die zweite Mannschaft des SC Würzburg Heuchelhof. Hopferstadts Angriffe liefen meist über die Flügelzange Nicole Wolf und Theresa Schmitt. So wurde es in der 9. Minute zum ersten Mal für die Gäste gefährlich, als Wolf den Ball von der linken Seite nach innen brachte, Jana Schuster jedoch nicht eingreifen konnte, weil SC-Keeperin Lea Bose aufgepasst hatte. Drei Zeigerumdrehungen später kam nach einem Konter der Gäste Leandra Jäger in gute Schussposition, wurde jedoch von der starken Abwehrchefin Franziska Winzig geblockt. Kurz darauf konnte die Gästespielerin Regina Klopf Lena Knechel beim Abschluss erfolgreich stören. Das gastgebende Team kam im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit zu weiteren Chancen. Theresa Schmitt zirkelte nach einer Wolfflanke die Kugel knapp am Winkel vorbei. Nickis Wolfs Geschoss aus 18 Meter zischte knapp über den Querbalken. In der 41. Minute traf Jana Schuster, nach einer Hereingabe von Schmitt, nur den Pfosten und kurz darauf geriet Hopferstadts Torjägerin nach einer Flanke von Wolf in Rücklage.

 

Schiedsrichter Manfred Beck hatte die zweite Halbzeit gerate angepfiffen, da lag die Murmel im Gehäuse der Gäste. Regina Krapf traf beim Versuch die Flanke von Nadine Oedamer zu klären ins eigene Netz. Nach diesem Rückstand ging ein Ruck durch das Würzburger Team, das nun immer stärker wurde. Zwei Minuten nach dem Rückstand war Leandra Jäger auf dem Weg zum Ausgleich, konnte jedoch im letzten Augenblick von Daniela Pehlert gestoppt werden. Weitere zwei Zeigerumdrehungen später wischte FC-Torhüterin Nadine Dornberger den Freistoß von Kristin Paulics mit einer Glanzparade über die Latte. Im weiteren Verlauf der Begegnung versuchten die Gäste verzweifelt den Ausgleich zu erzielen, konnten die gut organisierte Defensive der Gastgeberinnen nicht überwinden. Glück hatte Hopferstadt in der Nachspielzeit als Sinja Schwertberger mit ihrem Abwehrschlag Lisa Popp traf und von der die Kugel knapp am Pfosten vorbei ins Toraus sprang.

AUFSTELLUNG

FC Hopferstadt:Nadine Dornberger, Sinja Schwertberger, Nadine Oedamer, Lena Kechel (Wanda Mattigkeit/69´), Daniela Pehlert, Theresa Schmitt, Malina Endres, Silvia Schuler, Nicole Wolf, Jana Schuster (Lea Förster53´), Franziska Winzig

SC Würzburg Heuchelhof II:Lea Bose, Sara Aggar (Sandra Lampe/75´), Vanessa Brandmann, Regina Klopf, Miriam Heigl, Stephanie Haack, Leandra Jäger (Mara Ludwig (51´), Paula Meyer Christin Paulics (51´), Milena Weigand, Theresa Veeh (Lisa Popp/51´), Maren Schlegel

Tor:1:0 Regina Krapf (46´)

Schiedsrichter: Manfred Beck (FC Winterhausen)

Zuschauer: 30

 

TSV Keilberg - FVgg Kickers Aschaffenburg 3:3 (2:2)

Tore: 0:1 (Sophia Krausmann/4´), 0:2 Stephanie Schwind (16´), 1:2 Monja Rückert (32´), 2:2 Danielle Schüssler (45´), 2.3 Nina Löper (53´), 3:3 Anna Prößler (81´)

 

FFC 08 Bastheim-Burgwallbach - SB DJK Würzburg 1:2 (1:2)

Tore: 1:0 Michele Pochert (18´), 1:1 Sabine Scheugenpflug (40´), 1:2 Sabine Scheugenpflug (43´)

TG 48 Schweinfurt - SpVgg Adelsberg 2:1 (2:0)

Bericht aus Schweinfurt

TG 48 baut Puffer nach unten auf

Mit dem Sieg am vergangenen Sonntag gegen Adelsberg (5 Punkte) bauen die TG Mädels ihren Puffer nach unten auf. Zu Beginn des Spiels war es ein leichtes Abtasten der Teams. Hin und wieder kamen beide Mannschaften mal in den 16ner des Gegners. Das ungewohnt Körperbetonte Spiel von Adelsberg machte den Gastgeberinnen ein wenig zu schaffen. Doch in der 40' Minute konnte Sarah Benz den entscheidenden Akzent setzen und die TG zur 1:0 Führung bringen.

 

Die zweite Halbzeit begann dann wieder ähnlich, jedoch nach und nach mit größeren Spielanteilen für die TG. Die jedoch vorerst nicht die Führung ausbauen konnten. Ein Eckball für Adelsberg sorgte dann für den Ausgleich. Die Schweinfurterinnen gaben jedoch auch nach dem Platzverweis für Kristina Loshchinina zu zehnt nicht auf! Nach hohem Ball von Hannah Förster auf Sarah Benz nahm diese das Leder dankend an und umspielte die Torfrau. 2:1 Führung. Die Gäste versuchten in den Schlussminuten noch einmal Druck zu machen, jedoch ohne verwertbaren Torerfolg. So holten sich die TG'ler die nächsten drei Punkte aufs Konto und stehen jetzt mit 9 Punkten auf dem 8ten Platz.

 

KREISLIGA 1

SV 1967 Altenbuch - (SG) FSV Feldkahl 6:1 (5:1)

Tore: 0:1 Alexa Heidenreich (5´), 1:1 Anna Cekaj (16´), 2:1 Christina Haas (24´), 3:1 Anna Cekaj (29´), 4:1 Christina Haas (33´), 5:1 Christina Haas (37´/Elfmeter), 6:1 Christina Haas (69´)

 

(SG) SV Großwallstadt - (SG) TSV 1894 Partenstein 3:4 (2:0)

Tore: 1:0 Nicole Klement (27´), 2:0 Simone Barthel (40´), 2:1 Vivien Faupel (50´), 3:1 Anna Salzer (53´), 3:2 Emely Brandt (72´), 3:3 Jacqueline Bilz (75´), 3:4 Emely Brandt (87´)

 

SpVgg Adelsberg II - FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach 0:0

 

KREISLIGA 2

FC Schweinfurt II - FC Hopferstadt II 1:2 (0:0)

Tore: 1:0 Jana Horner (52´), 1:1 Theresa Herbst (67´), 1:2 Ellen Barthelme (75´)

 

KREISLIGA 3

1. FC 1913 Hammelburg - TSV Prosselsheim II 8:0 (4:0)

Tore: 1:0 Pia Riedel (3´), 2:0 Tamara Beeck (9´), 3:0 Pia Riedel (22´), 4:0 Ramona Michael (36´), 5:0 Leonie Reuß (66´), 6:0 Ramona Michael (67´), 7:0 Leonie Reuß (85´), 8:0 Ramona Michael (90´)

 

VfR Bibergau - SC Schwarzach 0:12 (0:5)

Tore: 0:1 Salina Ziegler (2´), 0:2 Bernadette Greubel (23´), 0:3 Mona Eichelbrönner (25´), 0:4 Salina Ziegler (26´), 0:5 Mona Eichelbrönner (42´), 0:6 Selina Ziegler (46´), 0:7 Mona Eichelbrönner (48´), 0:8 Salina Ziegler (50´), 0:9 Salina Ziegler (52´), 0:10 Mona Eichelbrönner (58´), 0:11 Salina Ziegler (68´), 0:12 Kristina Rickel (87´)

 

DJK-SV Rieden - (SG) FSV Schönderling 1:3 (1:1)

Tore: 1:0 Regina Konrad (12´), 1:1 Insa Forstreuter (35´), 1:2 Insa Forstreuter (83´/Elfmeter), 1:3 Celine Hock (90´+3)

 

KREISLIGA 4

TSV 1937 Limbach - SV Friesenhausen 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Jana Krause (13´), 2:0 Jana Krause (17´)

 

TSV Westheim Frauen "Flex" - SV Gemeinfeld 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 Sonja Schnitzer (18´), 1:1 Lena Schmitt (36´), 2:1 Lena Schmitt (49´), 2:2 Sonja Schnitzer (65´)

 

FC Wiebelsberg - SpVgg Roßstadt 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Carolin Pohle (38´), 1:1 Katharina Karbacher (68´/Elfmeter)

Spielszenen Hopferstadt - Würzburg Heuchelhof II