Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Bezirksoberliga, Bayernliga und Landesliga Nord

BOL: Veitshöchheim setzt sich im Spitzenspiel klar durch; Bayernliga: SC Würzburg Heuchelhof nach Doppelspieltag Spitzenreiter; Landesliga Nord: 1. FC Schweinfurt muss aufpassen

Bezirksoberliga

SV 1928 Veitshöchheim - FC Hopferstadt 3:0 (1:0)

„Wie müssen anerkennen, dass Veitshöchheim heute die bessere Mannschaft war und verdient gewonnen hat. Wir hatten heute keine Chance“, äußerte dich Hopferstadts Trainerin Steffi Werner nach der Partie. SV Coach Jürgen Walter konnte zufrieden sein, obwohl sein Team in der Chancenverwertung noch Luft nach oben hat. Die Gastgeberinnen machten vom Anfang an Druck, aber die Gäste standen bis zur 20. Minute gut in der Abwehr. Lea Winter setzte sich mit ihrer Geschwindigkeit auf der rechten Seite durch, ihr Querpass erreichte Karolina Teichmann, die das Spielgerät im langen Eck versenkte. Veitshöchheim bestimmte weiterhin das Spiel, kam jedoch zu keinen richtigen Torchancen, weil der letzte Pass in die Spitze zu schlampig gespielt wurde. In der 38. Minute hatten die Gäste die einzige Möglichkeit ein Tor zu erzielten, aber SV-Keeperin Lena Fenzl fischte sich den Freistoß von der Liga-Torjägerin Jana Schuster sicher. Kurz vor der Halbzeitpause machte das Heimteam nochmals Dampf, Karolina Teichmanns Schuss wurde an den Querbalken abgefälscht und den Nachschuss feuerte Katharina Bankl über das Gästegehäuse. Die letzte Möglichkeit hatte Lea Winter, als sie Jenny Bradenstein abschüttelte, aber die Kugel am Torwinkel vorbei schlenzte.

 

Auch nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, der SVV war sofort wieder am Drücker und baute in der 48. Minute den Vorsprung auf 2:0 aus. Wieder war es Karolina Teichmann, die nach einem Steilpass von Janine Baumann nicht zu bremsen war und FC-Torfrau Nadine Dornberger keine Abwehrchance ließ. Fünf Zeigerumdrehungen später bediente Melanie Taupp mit einem Traumpass Lea Winter, die an der glänzend reagierenden Dornberger scheiterte. Bei der darauffolgenden Ecke stand Sarah Reißmann goldrichtig um das Leder noch vor Überschreitung der Torlinie aus der Gefahrenzone zu befördern. Zwei Minuten später schlug es dann wieder im Hopferstädter Gehäuse ein. Teichmann hatte Lea Winter auf die Reise geschickt, die an Jenny Bradenstein vorbei spurtete und die Murmel an der ihr entgegenstürzenden Dornberger vorbei zum 3:0 in die Maschen spitzelte. Teichmann und Winter (Latte) hatten noch je eine gute Einschussmöglichkeit, aber es blieb beim verdienten 3:0 Erfolg für die Gastgeberinnen, die sich damit die Tabellenführung erkämpften.

AUFSTELLUNG

SV 1928 Veitshöchheim: Lena Fenzl, Katharina Glock, Katharina Bankl, Leonie Waschik (Celine Schmitt/53´), Melanie Taupp (Birte Wöstheinrich/69´), Raila Haberkorn, Janine Baumann, Karolina Teichmann, Dorothea Schad, Lea Winter, Constanze Böck

FC Hopferstadt: Nadine Dornberger, Sinja Schwerberger, Sarah Reißmann, Lena Knechel (Franziska Winzig (29´), Nadine Oedamer, Nadine Betz (Lea Förster/77´), Malina Endres, Silvia Schuler, Nicole Wolf (Jennifer Bradenstein/20´), Jana Schuster, Wanda Mattigkeit

Tore: 1:0 Karolina Teichmann (20´), 2:0 Karolina Teichmann (48´), 3:0 Lea Winter (54´)

Schiedsrichter: Giuliano Achito

Gelbe Karten: -/Bradenstein

Zuschauer: 20

 

TSV Keilberg - TG 48 Schweinfurt 10:0 (6:0)

Tore: 1:0 Danielle Schüssler (5´), 2:0 Annrica Kunkel (10´), 3:0 Marie-Sophie Schäfer (17´), 4:0 Carolin Kullmann (27´), 5:0 Monja Rückert (36´), 6:0 Hannah Förster (43´/Eigentor), 7:0 Clara Brehm (46´), 8:0 Monja Rückert (50´), 9:0 Clara Brehm (53´), 10:0 Danielle Schüssler (64´)

 

VfR Stadt Bischofsheim - SC Würzburg Heuchelhof II 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Verena Faulstich (3´), 2:0 Verena Faulstich (10.), 3:0 Verena Faulstich (65´)

 

FSV 07 Holzkirchhausen/Neubrunn e.V. - FFC 08 Bastheim-Burgwallbach 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Melanie Stäblein (14´), 1:1 Carolin Schmitt (60´) SpVgg Adelsberg - SB DJK Würzburg 2:0 (0:0) Tore: 1:0 Julia Siegler (50´), 2:0 Katharina Weigand (61´)

 

Bayernliga

TUS Bad Aibling - SV Thenried 1:0 (0:0)

 

TSV Schwaben Augsburg (A) - SC Würzburg Heuchelhof (A) 2:3 (0:2)

Tore: 0:1 Marie-Christine Seeger (15´), 0:2 Theresa Damm (16´), 1:2 Mona Budnick (78´), 2:2 Nicole Demel (79´), 2:3 Theresa Damm (82´)

 

SV Saaldorf - TSV Frickenhausen 2:1 (0:1)

Tore: 0:1 Simone Sing (4´), 1:1 Marina Aglassinger (60´), 2:1 Katrin Zellner (81.)

 

1. FFC Hof - FC Ingolstadt 04 II (N) 0:2 (0:1)

 

SV Frensdorf (N) - SV 67 Weinberg II 0:0

 

Mittwochsspiele

SV 67 Weinberg II - SC Würzburg Heuchelhof (A) 1:3 (1:0)

Tore: 1:0 Sarah Krauss (17´), 1:1 Nicole Kreußer (50´), 1:2 Theresa Damm (56´), 1:3 Medina Desic (62´)

 

FC Pegnitz - TSV Frickenhausen 0:0

 

FC Ingolstadt 04 II (N) - SpVgg Greuther Fürth (A) 3:1 (1:0)

 

SV Thenried - SV Saaldorf 0:2 (0:1)

 

1. FFC Hof - SV Frensdorf (N) 3:1 (2:1)

 

TUS Bad Aibling - TSV Schwaben Augsburg (A) 2:1 (1:1)

 

Landesliga Nord

1. FFC HOF II (N) - FC Karsbach 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Marie Theres Franz (12´), 1:1 Lena Voigt (55´), 1:2 Tamira Stegmann (58´)

 

Schwabthaler SV - FC Schweinfurt 05 (N) 5:0 (3:0)

Tore: 1:0 Pia Kestler (31´), 2:0 Sabrina Hornung (33´), 3:0 Stefanie Baumann (40´), 4:0 Jessica Keil (68´), 5:0 Lisa Kestler (75´)

 

FC Ezelsdorf (N) - SV Leerstetten 2:1 (1:0)

 

SpVgg Stegaurach - SV Neusorg 4:0 (3:0)

 

1. FC Nürnberg II - Sp.Vg Eicha (A) 5:2 (2:2)

 

TSV Theuern - SpVgg Oberfranken Bayreuth 2:1 (1:1)

Spielszenen Veitshöchheim - Hopferstadt