Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Dildar Atmaca wechselt an den Dallenberg

WÜRZBRUG - Der FC Würzburger Kickers setzt weiterhin auf junge Talente und hat Flügelspieler Dildar Atmaca verpflichtet. Der 18-Jährige wechselt aus der U19 des DSC Arminia Bielefeld zu den Rothosen und erhält einen langfristigen Vertrag.

 

„Wir freuen uns, dass sich Dildar Atmaca für uns entschieden hat. Er hat bei Arminia Bielefeld eine sehr gute Ausbildung genossen. Dildar bringt sehr gutes Tempo mit und hat seine Stärken vor allem im Dribbling. Wir hoffen, dass ihm bei uns der Sprung in den Profifußball gelingt und dass er sein spielerisches Potenzial bei uns einbringen kann“, sagt Sebastian Schuppan, Vorstand Sport des FC Würzburger Kickers.

 

„Ich habe bei den Kickers meinen ersten Profivertrag unterschrieben und kann es kaum erwarten, im Sommer nach Würzburg zu kommen. Ich glaube, dass die Kickers der richtige Verein sind, um den nächsten Entwicklungsschritt zu machen und um im Profifußball Fuß zu fassen“, freut sich Atmaca auf seinen Wechsel an den Dallenberg.

 

Atmaca begann seine noch junge Karriere bei Hannover 96, ehe er 2015 zu Arminia Bielefeld wechselte. Zuletzt trug der 18-Jährige sechs Jahre das Trikot der Ostwestfalen und führte die U19 in der Junioren-Bundesliga als Kapitän aufs Feld.

Dildar Atmaca Foto: FWK