Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Eishockey ERV Schweinfurt - EC Pfaffenhofen

Gegnercheck – EC Pfaffenhofen „EISHOGS“

4. Spieltag: Zuhause gegen den ECP - die Kreisstädter legten einen Traumstart in der Bayernliga hin: Nick Endress schoss die Eishogs auf Tabellenplatz zwei. Die Oberbayern sind somit perfekt in die neue Bayernliga-Saison gestartet, setzten sich dabei gegen den Aufsteiger aus Amberg und den ESC Dorfen durch. "Zu diesem Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Einsatz und Wille, dann holen wir uns den Sieg! Natürlich müssen wir unsere Chancen besser nutzen!", so Marcel Grüner. Co-Trainer Andi Kleider: "Der Fokus liegt erst auf Freitag gegen Königsbrunn. Mit Abpfiff bereiten wir uns bereits auf Sonntag gegen Pfaffenhofen vor. Wir müssen das kämpferische Spiel von Klostersee wiederholen! Die Einstellung und Bereitschaft muss stimmen - in beiden Spielen!" Kleider aber auch mit mahnenden Worten:"Wir dürfen jetzt nicht denken, weil wir das erste Spiel gut gespielt und gewonnen haben, heißt das nicht, dass es jetzt so weiter läuft! Wir müssen uns alles sehr hart erarbeiten!" Spielbeginn gegen Pfaffenhofen ist am 11. Oktober 2020, um 18 Uhr, im Schweinfurter Icedome.

Mannschaftskader - EC Pfaffenhofen

Tor #31 Hähl Philipp #95 Albl Franziska

Abwehr #4 Oexler Quirin #11 Hätinen Liam #23 Lohrer Tim #24 Jüngst Timo #55 Fardoe Jake “C“ - Kontingentspieler #67 Kolesnikov Friedrich #72 Pielmeier Andreas

Sturm #7 Scheib Maximilian #8 Felsoci Jacub #13 Neubauer Robert #14 Endress Nick – Spieler im Fokus #16 Gebhardt Robert #18 Thebing Dominik #45 Geiß Maximilian #46 Guft-Sokolov Wassilij #61 Martens Patrick #64 Reiner Morgen #76 Uhl Leonarde #81 Felsoci David #94 Maraun Kevin

Cheftrainer Heid Chris

Top-Scorer EC Pfaffenhofen

1. Nick Endres 2 Spiele / 3 Punkte (1 Tore, 2 Assists)

2. David Felsoci 2 Spiele / 3 Punkte (0 Tore, 2 Assists)

3. Jake Fardoe 2 Spiele / 2 Punkte (1 Tore, 1 Assists)

Die letzten Spiele des EC Pfaffenhofen

• EC Pfaffenhofen – ESC Dorfen 4:2 (2:0, 0:0, 2:2)

• ERSC Amberg – EC Pfaffenhofen 1:3 (0:0, 0:1, 1:2)

Ergebnisse aus der Saison 2019/20

• 03.11.2019, EC Pfaffenhofen - ERV Schweinfurt 4:2 (2:1, 1:0, 1:1)

• 05.01.2020, ERV Schweinfurt – EC Pfaffenhofen 3:7 (0:0, 1:4, 2:3)

• 31.01.2020, ERV Schweinfurt – EC Pfaffenhofen 1:3 (1:2, 0:1, 0:0)

• 01.03.2020, EC Pfaffenhofen - ERV Schweinfurt 1:3 (0:1, 0:1, 1:1)

Spieler im Fokus

Nick Endres – Bester Bayernligaspieler 2019/20 In einer von der Fachzeitschrift "Eishockey News" organisierten Abstimmung unter allen Bayernligisten wurde der Stürmer Nick Endress zum besten Spieler der Saison 2019/20 gewählt. Der 22-jährige Stürmer erzielte in seiner ersten Saison für Pfaffenhofen 88 Punkte in 43 Landesliga-Spielen, in der vergangenen Saison legte er beeindruckende 46 Tore und 30 Vorlagen nach. Nick Endress war in der U18, U19 und U20 deutscher Nationalspieler, spielte in der Saison 2016/17 für den SV Riessersee in der DEL2 sowie in der Oberliga für die Eisbären Regensburg. In der vergangenen Saison war der Topscorer allein gegen die Mighty Dogs an elf Toren beteiligt.

Key Facts

• Jake Fardoe Punktbester Verteidiger in der Bayernliga 2019/20

• Oberbayern vs. Unterfranken

• Neuzugang für die Mighty Dogs auf dem Eis

Hinweise zum Heimspiel – 11.10.2020

Einlass: 17:00 Uhr – über den Haupteingang.

Bitte Hygienemaßnahmen beachten. www.mightydogs.de/wp-content/uploads/2020/09/Hygieneschutzkonzept-erv.pdf

Bully: 18:00 Uhr

Tickets: Restkarten nur im Online-Vorverkauf erhältlich – wir informieren gesondert.

MD TV: Spiel wird Live übertragen – Ticket 5€ www.mightydogs.de/livestream Live Ticker: www.fanforum-md.de

Bild: MD-Pfaffenhofen Foto MD Archiv