Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Frauenfussball 08.09. und 09.09.2018

Bayernliga, Landesliga Nord, Bezirksoberliga, Saisonstart Bezirksligen, Kreispokale Finale

Bayernliga

Das Unterfrankenderby steigt am Sonntag auf dem Würzburger Heuchelhof. Dort empfängt der SC Würzburg Heuchelhof (ehemals ETSV Würzburg) den TSV Frickenhausen. Die Gastgeberinnen waren zum Saisonbeginn spielfrei und der TSV erzitterte sich mit seiner neuen Spielertrainerin Sabine Müller einen glücklichen 1:0 Sieg gegen Weinberg II. Man kann gespannt sein, wie das Duell des alten Trainerfuchses Gernod Haubenthal (hat auch einmal die Frickenhäuser Frauen trainiert) und der Neueinsteigerin Sabine Müller ausgeht.

Samstag, 08.09.2018

SV 67 Weinberg II - SpVgg Greuther Fürth (A)

TUS Bad Aibling - FC Stern München

SV Thenried - SV Frensdorf (N)

Sonntag, 09.09.2018

12:00 FC Ingolstadt 04 II (N) - TSV Schwaben Augsburg (A)

13:00 FC Pegnitz - SV Saaldorf

15:00 SC Würzburg Heuchelhof (A) - TSV Frickenhausen

SPIELFREI: 1. FFC Hof

 

Landesliga Nord

Der FC Karsbach startete mit einem überraschend überzeugenden Sieg in Schweinfurt und wird alles dafür geben im Heimspiel gegen den TSV Theuern (0:0 gegen SV Leerstetten) den zweiten Dreier einzufahren. Schweinfurt muss dagegen nach der Heimklatsche beim SV Neusorg antreten, der in der vergangenen Woche bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth mit einem 1:0 Sieg vom Platz ging.

Samstag, 08.09.2018

14:00 1. FFC HOF II (N) - Schwabthaler SV

15:00 Sp.Vg Eicha (A) - SpVgg Oberfranken Bayreuth

16:00 SV Leerstetten - 1. FC Nürnberg II

17:00 FC Karsbach - TSV Theuern

17:00 FC Ezelsdorf (N) - SpVgg Stegaurach

Sonntag, 09.09.2018

15:00 SV Neusorg - FC Schweinfurt 05 (N)

 

Bezirksoberliga

Die zweite Mannschaft des SC Würzburg Heuchelhof steigt in die Runde gegen den FSV 07 Holzkirchhausen/Neubrunn, der das erste Spiel mit 0:1 gegen die DJK Würzburg verlor, ein. Absteiger VfR Stadt Bischofsheim empfängt in seiner ersten Begegnung den TSV Keilberg, der gegen den SV Hopferstadt nicht über ein 2:2 hinwegkam. Nach seinem 6:1 Sieg in Bastheim empfängt der letztjährige Tabellendritte FVgg Kickers Aschaffenburg den Aufsteiger TG 48 Schweinfurt (BOL Premiere). In Hopferstadt ist man gespannt ob der FFC 08 Bastheim-Burgwallbach die Heimklatsche gegen Aschaffenburg gut weggesteckt hat. Der zweite Absteiger aus der Landesliga SV Veitshöchheim hat die SpVgg Adelsberg als Gast und es wird sich zeigen, ob das Team um den neuen Trainer Jürgen Walter den Abstieg gut weggesteckt hat.

Samstag, 08.09.2018

16:00 SC Würzburg Heuchelhof II - FSV 07 Holzkirchhausen/Neubrunn e.V.

16:00 VfR Stadt Bischofsheim - TSV Keilberg

16:30 FVgg Kickers Aschaffenburg - TG 48 Schweinfurt

17:00 FC Hopferstadt - FFC 08 Bastheim-Burgwallbach

Sonntag, 09.09.2018

17:00 SV 1928 Veitshöchheim - SpVgg Adelsberg

 

Bezirksliga 1

Sonntag, 09.09.2018

11:00 FV Karlstadt - VfR Großostheim

11:00 (SG) SV Kürnach - 1. FFC Alzenau

12:30 SC Würzburg Heuchelhof III - FVgg Kickers Aschaffenburg II

SPIELFREI: (SG) TSV Großheubach

 

Bezirksliga 2

Samstag, 08.09.2018

14:15 SV Ostheim - Spfrd Herbstadt

16:00 TSV Nordheim/Rhön - DJK Stadelschwarzach

Sonntag, 09.09.2018

10:30 (SG) TSV Grafenrheinfeld - FV Dingolshausen

13:00 (SG) SV Albertshausen/KG - FC Gollhofen

13:00 TSV Prosselsheim - SV Langendorf

 

Pokal Frauen, Kreisebene

Am kommenden Wochenende stehen in den vier Fußballkreisen die Pokalendspiele der Frauen-Kreisligisten auf dem Programm. Die jeweiligen Sieger qualifizieren sich für das Achtelfinale auf Bezirksebene, das am Mittwoch, 3. Oktober, ausgetragen wird.

Kreis Aschaffenburg

Halbfinale:

FSV Feldkahl – SG Großwallstadt/Erlenbach 1:4 (1:0)

Tore: 1:0 Lena Beck (5´), 1:1 Maike Wadel (69´/Elfmeter), 1:2 Anna Salzer (72´), 1:3 Katharina Keller (80´/Eigentor), 1:4 Anna Salzer (83´)

Finale:

Sonntag, 9. September, 13 Uhr

SV Altenbuch – SG Großwallstadt/Erlenbach

 

Kreis Rhön

Finale:

Samstag, 8. September, 17 Uhr:

FC Hammelburg – SG Schönderling/Thulba

 

Kreis Schweinfurt

Halbfinale:

FC Wiebelsberg – SpVgg Roßstadt 4:2 (1:2)

Tore: 0:1 Theresa Markert (10´), 0:2 Theresa Markert (15´), 1:2 Katharina Karbacher 834´), 2:2 Denise Walter (65´), 3:2 Denise Walter (86´), 4:2 Denise Walter (89´)

TSV Limbach – DJK Rieden 0:4 (0:3)

Tore: 0:1 Regina Konrad (14´), 0:2 Kerstin Büttner (25´), 0:3 Kerstin Büttner (40´), 0:4 Kerstin Büttner (50´)

Finale:

Samstag, 8. September, 17 Uhr

FC Wiebelsberg – DJK Rieden

 

Kreis Würzburg

Halbfinale:

SV Bütthard – TV 73 Würzburg x:0

FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach – SC Schwarzach 0:5 (0:3)

Tore: 0:1 Bernadette Greubel 83´), 0:2 Anna-Lena Issing (15´), 0:3 Anna-Lena Issing (41´), 0:4 Salina Ziegler (64´), 0:5 Mona Eichelbrönner (87.)

Finale:

Sonntag, 9. September, 10.30 Uhr

SC Schwarzach – SV Bütthard

Spielszenen Frickenhausen - Weinberg II