Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Frauenfußball vom 24. und 25. November 2018

BFV Bezirkspokal: SC Würzburg Heuchelhof im Elfmeterschießen ausgeschieden, das Spiel des TSV Frickenhausen in Stegaurach wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt und im nächsten Jahr nachgeholt;

BFV VERBANDSPOKAL

SC Würzburg Heuchelhof - 1. FFC Hof 2:4 n.E (0:0)

Zu frühes Pokalaus für Würzburger Frauen

„Es ist nicht schön, auf diese Weise auszuscheiden“, resümierte Vereinsvorstand Heinz Reinders das Spiel, dessen Team wieder und wieder gegen die gegnerische Wand anrannte und den anspruchsvolleren Fußball zeigte. „Davon ist man aber nicht weiter und vergebene Chancen rächen sich dann beim Elfmeterschießen. Wir wollten hier eindeutig mehr erreichen“, so Reinders weiter.

 

Der 1. FFC Hof war, wie schon bei der 2:3 Heimniederlage am 21.10., ein unbequemer Gegner. Mit der sehr defensiv ausgerichteten Einstellung und den überfallartigen Angriffen kam das Haubenthal-Team überhaupt nicht zurecht. Als dann noch Medina Desic in der 14. Minute, nach einem Pressschlag, verletzt vom Platz musste, fehlte den Gastgeberinnen eine wichtige Offensivkraft. Hof zerstörte, vor allem in der ersten Hälfte, alle Angriffsbemühungen der Würzburgerinnen und war durch die Konter durch die schnellen Angreiferinnen Juliane Tröger und Laura Moehwald brandgefährlich. So auch in der 20. Minute, als Tröger flach nach innen passte und Moehwald mit ihrer Direktabnahme das Tor knapp verfehlte. In der 31. Minute war SC-Keeperin Melina Eckert gefordert, als sie den Schuss der völlig freistehenden Tröger sicher parierte.

 

Recht zäh begann auch die zweite Spielhälfte und die Zuschauer konnten sich am Spielgeschehen nicht erwärmen. Aufregend wurde es in der 65. Minute als Daniela Hofmann bei ihrem Vorstoß zwischen zwei Gegnerinnen durchmarschierte, das lange Eck jedoch um Haaresbreite verfehlte. Drei Zeigerumdrehungen später stockte dem SC-Anhang der Atem. Marusha Knarr war durchgebrochen, überwand mit einem Heber Melina Eckert, aber die Murmel ging knapp über das Gehäuse. In den letzten 20 Minuten setzte sich das technisch bessere Spiel der Würzburgerinnen immer mehr durch und kam dadurch auch zu guten Einschussmöglichkeiten. In der 71. Minute vergab Theresa Damm eine gute Kopfballchance zu überhastet. Zwei Zeigerumdrehungen später scheiterte die eingewechselte Louisa Schenk an der sich ihr entgegenstürzenden Claudia Mühlstädt und auch Damm verlor, kurz vor dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Matthias Rehm (TSV Grombühl), das Duell gegen der Hofer Torhüterin.

 

Beim anschließenden Elfmeterschießen konnte sich SC-Torfrau Melina Eckert über ihren gehaltenen Elfer letztendlich nicht freuen, weil durch die Fahrkarten von Maria Füller und Theresa Damm die Gastgeberinnen aus dem Pokal frühzeitig ausgeschieden sind.

AUFSTELLUNG

SC Würzburg Heuchelhof: Melina Eckert, Josefin Hofer, Maria Füller, Franziska Thomas (Merle Dierk/85´), Eva Teubert, Medina Desic/14´), Theresa Damm, Daniela Hofmann, Nicole Kreußer, Marie-Christine Seeger (Louisa Schenk/60´), Anabel Wanner

1. FFC Hof:Claudia Mühlstädt, Isabell Kastner, Eva Dudnik (Myrella Schmucker/83´), Pui San Yau (Zoe Joram/73´), Marusha Knarr, Katarina Fürst, Svenja Müller, Juliane Tröger, Laura Moehwald, Jasmin Weiß

Daten 

Elfmeterschießen:0:1 Marusha Knarr, 1:1 Nicole Kreußer, 1:2 Laura Moehwald, 2:2 Josefin Hoffer, 2:3 Eva Dudnik, 2.3 Maria Füller übers Tor, 2:3 Isabell Kastner von Melanie Eckert gehalten, 2:3 Theresa Damm übers Tor, 2:4 Jasmin Weiß

Schiedsrichter: Matthias Rehm (TSV Grombühl)

Gelbe Karten: Seeger/Dudnik

Zuschauer: 40

 

SV Leerstetten - SpVgg Greuther Fürth 0:3 (0:2)

 

BCF Wolfratshausen - MTV Diessen/Ammersee 4:1 (1:1)

 

BEZIRKSLIGA 1

FVgg Kickers Aschaffenburg II - (SG) SV Kürnach 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 Kerstin Schoch (54´), 1;1 Kira Wallraff (57´), 2.1 Ann-Katrin Thoma (62´)

 

KREISLIGA 1

(SG) FSV Feldkahl - SpVgg Adelsberg II (Flex) 2:4

 

SV 1967 Altenbuch - FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach 1:4 (1:2)

Tore: 0:1 Jasmin Scheiner (25´), 0:2 Larissa Wagner (34´), 1:2 Christina Haas (45´/Elfmeter), 2:3 Alisa Herold (81´), 1:4 Franziska Scheiner (86´)

 

KREISLIGA 3

VfR Bibergau - 1. FC 1913 Hammelburg 2:2 (0:2)

Tore: 0:1 Tamara Beeck (12´), 0:2 Leonie Reuß (17´), 1:2 Christina Ruß (81´/Elfmeter), 2:2 Veronika Gehring (90´+3)

Spielszenen SC Würzburg Heuchelhof - 1. FFC Hof