Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Fussball Frauen,

Pokal Kreisebene

 

SC Schwarzach (Würzburg), SG Großwallstadt/Erlenbach (Aschaffenburg), SG Schönderling/Thulba (Rhön) und DJK Rieden (Schweinfurt) sind die Pokalsieger auf Kreisebene und haben sich für das Achtelfinal auf Bezirksebene am 03. Oktober qualifiziert.

 

Kreis Würzburg

Finale:

SC Schwarzach – SV Bütthard 4:2 (2:2)

Der SC Schwarzach, der ohne sein Sturmduo Anna-Lena Issing und Bernadette Greubel antrat, war noch nicht richtig im Spiel und lag schon nach 12 Minuten 0:2 zurück. In der 10. Minute erreichte ein langer Pass aus dem Mittelfeld die schnelle Eva Liebenstein, die mit einem platzierten Schuss SC-Keeperin Jasmin Schiffler keine Abwehrwehrchance ließ. Zwei Zeigerumdrehungen später war es wieder Liebenstein, die ein Zuspiel von Clara Herrmann zum 2:0 einnetzte. Schwarzach schüttelte sich kurz und drei Minuten später fand der Freistoß von Mona Eichelbrönner den Weg zum 2:1 Anschlusstreffer ins Büttharder Gehäuse. „Wir haben uns nach dem schnellen 0:2 nicht aufgegeben,“ äußerte sich SC-Spielführerin Verena Haase. Die Gastgeberinnen erhöhten den Druck und hatten durch Salina Ziegler in der 32. und 33. Minute zwei dicke Chancen, die sie jedoch vergab. In der 35. Minute überraschte Mona Eichelbrönner die Gästetorfrau Anna Mark aus 28 Meter und mit dem 2:2 ging es in die Halbzeitpause.

 

Nach dem Seitenwechsel kam Bütthard wieder wacher auf den Platz und es entwickelte sich ein Zweikampf Clara Herrmann gegen Jasmin Schiffler, wobei Schwarzachs Keeperin die besseren Karten hatte und dreimal parieren konnte. Nach einer Stunde Spielzeit wurden die Gastgeberinnen wieder überlegener und hatten durch Salina Ziegler, Mona Eichelbrönner (Pfosten) und Sophie Wintzheimer drei dicke Möglichkeiten. In der 80. Minute wurde ein Eckball der Gäste abgefangen, Ziegler ließ sich auf der linken Außenbahn nicht aufhalten, passte in die Mitte zu Eichelbrönner, die drei Gegnerinnen abschüttelte und mit einem trockenen Schuss ins lange Eck die 3:2 Führung erzielte. Bütthard warf nun alles nach vorne, wurde in der 85. Minute ausgekontert und die schnelle Ziegler belohnte sich für ihre gute Leistung mit dem Treffer zum 4:2 Endstand.

 

Bütthard wurde für ihre Finalteilnahme mit einem Ball belohnt. Nach dem vorjährigen Pokalsieg hat jetzt Schwarzach den zweiten Satz Trikot mit mit der Aufschrift "Kreispokalsieger", der ihnen vom Mitglied des Frauen- und Mädchenausschusses Angelina Schreck überreicht wurde.

 

AUFSTELLUNG

SC Schwarzach: Jasmin Schiffler, Daniela Schneider, Bettina Winkler, Lena Pauluhn (Sophia Ramold/46´), Corinna Keilholz, Luisa Manger (Kristina Rickel/70´), Salina Ziegler, Verena Haase, Tamara Fries, Mona Eichelbrönner, Sophie Wintzheimer

SV Bütthard: Anne Mark, Daniela Liebenstein (Antonia Nieft/70´), Christina Schmitt, Christin Karl, Franziska Floth (Caroline Röska/46´), Anneli Brell, Marie Hofmann, Anna Stark, Eva Liebenstein, Louisa Moll (Samantha Hammonds/46´), Clara Herrmann

Daten 

Tore: 0:1 Eva Liebenstein (10´), 0:2 Eva Liebenstein (12´), 1:2 Mona Eichelbrönner (15´), 2:2 Mona Eichelbrönner (35´), 3:2 Mona Eichelbrönner (80´), 4:2 Salina Ziegler (85´)

Schiedsrichter:Helmut Pietzko (VfR Bibergau)

Gelbe Karten: Eichelbrönner/Brell

Zuschauer: 90

 

Kreis Aschaffenburg

Finale:

SV Altenbuch – SG Großwallstadt/Erlenbach 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Melanie Weber (30.), 1:1 Luana Geis (71´), 1:2 Denise Austermühle (78´)

 

Kreis Rhön

Finale:

FC Hammelburg – SG Schönderling/Thulba 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Jana Weingärtner (41´), 0:2 Celine hock (56´), 0:3 Katharina Heinz (81´)

 

Kreis Schweinfurt

Finale:

FC Wiebelsberg – DJK Rieden 1:3 (1:2)

Tore: 0:1 Regine Konrad (4´), 0:2 Ronja Heuler (8´), 1:2 Marie Waclaw (18´), 1:3 Kerstin Büttner (55´)

Kreispokalsieger Kreis Würzburg SC Schwarzach. Hinten von links: Helmut Pietzko (Schiedsrichter), Volker Neumann (Trainer), Tamara Fries, Luisa Manger, Salina Ziegler, Verena Haase, Sophia Ramold, Roland Kempf (Trainer), Lena Pauluhn, Angelina Schreck (BFMA). Vorne von Links: Corinna Keilholz, Mona Eichelbrönner, Sophie Wintzheimer, Jasmin Schiffler, Kristina Rickel, Daniela Schneider, Bettina Winkler