Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Fußball: Saisonbeginn der Frauen

Bayernliga: Kickersfrauen Unentschieden in Frensdorf, Landesliga Nord: Karsbach startet mit einem Heimsieg in die Saison, Bezirksoberliga: Kickers Aschaffenburg lässt DJK Schweinfurt keine Chance

Unterfranken

Bayernliga

SV Frensdorf – FC Würzburger Kickers 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Lena Amon (28.), 1:1 Lea Schrenk (79.)

Schiedsrichter: Tobias Förtsch SV Bieberbach)

Assistenten:  Dieter Kaul und Matthias Deinlein

Gelbe Karten: Schreiber/Schrenk, Kreußer

Zuschauer: 75

 

Landesliga Nord

FC Karsbach – SpVgg Erlangen 2:1 (1:1)

Bericht aus Karsbach

Erfolgreicher Auftakt in der Landesliga Nord

Der FCK siegt im ersten Heimspiel der Landesligasaison mit 2:1!

Nach einem Patzer in der Defensive lag der FCK überraschend schnell mit 0:1 zurück, als Laura Rosenberger nur 3 min später die 1:1 Antwort durch einen direkten Freistoßtreffer gab.

Ohne weitere große Chancen auf beiden Seiten ging es in die Halbzeit.

Kurz nach dem Seitenwechsel gelang Tamira Stegmann die 2:1 Führung nach Eckball. Gegen Ende wurde das Spiel hektischer und es eröffneten sich Chancen auf beiden Seiten, die ungenutzt blieben.

Eine gute Teamleistung mit viel Wille und Kampf sicherte Karsbach letztendlich den Sieg. Und natürlich 3 Punkte auf dem Konto

Tore: 0:1 Daniela Dahlke (12.), 1:1 Laura Rosenberger (15.), 2:1 Tamira Stegmann (47.)

Schiedsrichterin: Simone Weyerich (Bergrothenfels/Hafenlohr)

Gelbe Karten: Wagner, Stegmann/Meixner

Zuschauer: 60

 

Bezirksoberliga

FVgg Kickers Aschaffenburg – DJK Schweinfurt 6:0 (3:0)

Tore: 1:0 Vanessa Kempf (40.), 2:0 Vanessa Kempf (42.), 3:0 Vanessa Kempf (45.), 4:0 Alina Nikolaczek (59.), 5:0 Christina Czernin (74.), 6:0 Monika Schuhmann (89.)

Schiedsrichter: Yasin Kilic (Waldaschaff)

Zuschauer: 45

 

Das erfolgreiche Team nach dem Auftaktsieg. Foto: FC Karsbach