Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Fußballberichte: Frauen und Juniorinnen Bezirksligen, U17, U15 und U13 Mannschaften

Bezirksliga 2: In den beiden Spitzenspielen siegten Herbstadt und tauschten mit Schwarzach und Limbach die Tabellenplätze, Grafenrheinfeld/Schweinfurt stoppte Aufwärtstrend des FV Dingolshausen, nichts zu holen von Langendorf in Albertshausen; Bezirksliga 1: Haibach mit weiten Schritten voraus, Aschaffenburg II gewinnt Verfolgerduell in Prosselsheim, Bütthards Sieg beschert Platz 3; U17 Landesliga Nord: Schnüdel-Mädels bleiben dran, Spielausfall in Bamberg; U17 Bezirksoberliga: Nutznießer von Bastheim-Burgwallbachs Niederlage ist die SG Thulba, Schondra, Frankenbrunn, Sulzthal, Kürnach holt sich in Veitshöchheim den 2. Punkt; U15 Kleinfeld: Karsbach geht beim Spitzenreiter baden, Kürnach/Prosselsheim weiterhin punktlos, Alzenau geht in Adelsberg leer aus; U13 Kleinfeld: Schweinfurt 05 siegt im Spitzensiel mit 8:2, Adelsbergs Sieg gegen Veitshöchheims zweite, Veitshöchheim springt nach Punktgewinn in Mainaschaff auf Platz 2.

Bezirksliga 2

DJK Stadelschwarzach - TSV 1937 Limbach 2:0 (1:0)

Im Spitzenspiel setzte sich die DJK Stadelschwarzach gegen den TSV Limbach mit 2:0 durch und klettert damit auf Platz zwei. Schon in den ersten 45 Minuten hatten die Gastgeberinnen leichte Vorteile. In der 7. Minute stürmte Schwarzachs starke Abwehrchefin Johanna Konrad auf der linken Seite nach vorn, ihre Flanke fand den Kopf der DJK-Torjägerin Svenja Lussert, die das Ziel knapp verfehlte. 24 Minuten waren gespielt, als Martina Pieroth aus 20 Meter abzog, die Kugel jedoch knapp am DJK-Gehäuse vorbeiflog. Zwei Zeigerumdrehungen später bediente Lena Griessmann die an der Strafraumkante lauernde Svenja Lussert, die sich blitzschnell um ihre Gegenspielerin drehte, aus 8 Meterabzog, jedoch an der reaktionsschnellen Fußabwehr von Julia Funck scheiterte. Weitere 2 Minuten später wurde Lussert im TSV-Strafraum in die Zange genommen, Schiedsrichterin Julia Freimann entschied sofort auf Strafstoß, den die Gefoulte humorlos, mit Hilfe des Innenpfostens, in die Maschen hämmerte. Mit einem Riesenreflex verhinderte Funck in der 36. Minute das 0:2. Lena Griessmann hatte aus dem Halbfeld geflankt, Lussert nahm den Ball, 7 Meter vor dem Tor, direkt aus der Luft, Limbachs Torhüterin riss die Fäuste noch hoch und konnte zur Ecke abwehren. Kurz vor der Halbzeitpause musste auf der Gegenseite Andrea Brünner auch zu Boden, um nach einer Hereingabe von Lea Zirkler das Spielgerät unter sich zu begraben.

 

Stadelschwarzach startete furios in die zweite Spielhälfte und forderten gleich Limbachs Torhüterin Julia Funck, die jedoch die Flachschüsse von Johanna Konrad und Theresa Greß sicher parierte. Die Gastgeberinnen wurden immer stärker und ließen dem TSV wenig Spielraum. Alleine ihrer überragenden Keeperin Julia Funck hatten es die Limbacherinnen zu verdanken, dass es bei der 0:2 Niederlage blieb. Dieser Treffer fiel in der 70. Minute, als Mirijam Lutz mit einem Steilpass ihre Torjägerin Svenja Lussert auf die Reise schickte, die diesmal Funck keine Abwehrchance ließ. Limbachs Keeperin konnte sich in der 72. und 84. Minute nochmals auszeichnen, als sie erneut mit starken Paraden weitere Treffer von Lussert und Cindy Rottendorf verhinderte.

 

Mit diesem Sieg ist Stadelschwarzach auf Platz 2 vorgerückt, während Limbach auf den 4. Platz zurückgefallen ist. Am nächsten Spieltag empfängt Stadelschwarzach die(SG) TSV Grafenrheinfeld/DJK Schweinfurt und Limbach die (SG) SV Albertshausen KG/TSV Nüdlingen.

Aufstellung

DJK Stadelschwarzach: Andrea Brünner, Isolde Konrad, Lara Holzmann, Svenja Lussert (Viviane Sehne/88.), Lena Griessmann, Johanna Konrad, Ellen Göllner, Theresa Greß, Sabrina Schulz (Lara Iallonardo/64.), Ramona Schöniger (Cindy Rottendorf/78.), Mirijam Lutz (Julia Gistel/71.)

TSV 1937 Limbach: Julia Funck, Ronja Chitwood, Isabella Hahn, Fabienne Krause, Svenja Chitwood, Jana Krause (Laura Hehn/23.), Anna Zettelmeier (Jana Depner/34.), Eva Gütlein (Martina Pieroth/23.), Melissa Grube (Lea Zirkler/37.), Mirjam Zettelmeier, Tina Denner

Tore:1:0 Svenja Lussert (28./Foulelfmeter), 2:0 Svenja Lussert (70.)

Schiedsrichterin:Julia Freimann

Zuschauer:35

 

FV Dingolshausen - (SG) TSV Grafenrheinfeld/DJK Schweinfurt 2:3 (2:2)

Tore: 0:1 Nicole Vierneusel (10.), 1:1 Lena Niedermeyer (27.), 1:2 Steffi Brand (29.), 2:2 Mara Ludwig (42.), 2:3 Steffi Brand (81.)

 

SC Schwarzach - Spfrd Herbstadt 2:3 (1:0)

Tore: 1:0 Carmen Rath (13.), 2:0 Lara Siegl (49.), 2:1 Saskia Frembs (51.), 2:2 Julia Seidling (62.), 2:3 Julia Seidling (80.)

 

(SG) SV Albertshausen/KG/TSV Nüdlingen - SV Langendorf 3:2 (1:1)

Tore: 0:1 Mona Keupp (10.), 1:1 Amelie Hagedorn (30.), 1:2 Sarah Cotadamo (47.) 2:2 Amelie Hagedorn (60.), 3:2 Laura Hauck (79.)

 

Bezirksliga 1

TSV Prosselsheim - FVgg Kickers Aschaffenburg II 2:3 (0:2)

Tore: 0:1 Tina Hartmann (7.), 0:2 Davina Dahlem (35.), 1:2 Theresa Straus (47.), 2:2 Esther Scheuring (54.), 2:3 Evagelia Tyrokomou (89.)

 

SV Bütthard - TSV 1876 Lengfeld 3:2 (2:2)

Tore: 1:0 Anna Stark (6.), 1:1 Rosalie Dauber (34.), 2:1 Jana Mack (35.), 2:2 Selina Hofmann (42.), 3:2 Clara Herrmann (49.)

 

SV Alemannia Haibach - (SG) TSV Großheubach/Miltenberger SV 4:2 (1:0)

Tore: 1:0 Isabell Zang (25.), 2:0 Sonja Neuburger (59.), 2:1 Eslem Yüksel (71./Elfmeter), 3:1 Alexandra Kester (80.), 4:1 Isabell Zang (82.), 4:2 Eslem Yüksel (89./Elfmeter)

 

U17 Landesliga Nord

FC Pegnitz (N) - 1. FC Nürnberg II (A) 1:1(1:0)

SV Reitsch - SC Kirchenthumbach (N) 1:2 (0:1)

SV Kleinerdlingen - 1. FC Schweinfurt 05 1:3 (1:1)

Tore: 1:0 Chantal Engberg (18./Elfmeter), 1:1 (31.), 1:2 (65.), 1:3 Katharina Denk (80.+3)

 

U17 Bezirksoberliga

SV 1928 Veitshöchheim - SV Kürnach 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Rosi-Lotta Höfler (14.), 1:1 (76.)

(SG) Großwallstadt/Elsava Elsenfeld/Eintracht Leidersbach - FFC 08 Bastheim-Burgwallbach 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Celine Ripperger (54.), 2:0 Diana Pllana (67.)

SpVgg Adelsberg - (SG) FC Frankonia Thulba/DJK Schondra/DJK Frankenbrunn/SV Langendorf/VfR Sulzthal 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Lea Ulsamer (5.), 0:2 Emma Schaub (14.), 0:3 (47.)

 

U15 Kleinfeld

(SG) SV Kürnach/TSV Prosselsheim – (SG) TSV Mainaschaff/Kickers Aschaffenburg II a.K.o.W. 1:3 (1:1)

Tore: 1:0 Laura Hofmann (15.), 1:1 Lisa Smirnov (22.), 1:2 Lilly Behr (42.), 1:3 Lisa Smirnov (47.)

SpVgg Adelsberg - 1. FFC Alzenau 3:2

(SG) TSV Mainaschaff/Kickers Aschaffenburg - FC Karsbach 7:1 (4:1)

Tore: 0:1 (10.), 1:1 (15.), 2:1 (17/Strafstoß), 3:1 Rania Boukenbouch (30.), 4:1 Sarah Zielbauer (32.), 5:1 Anna-Lena Kronen (57.), 6:1 Alicia Debes (45.), 7:1 (50.)

 

U13 Kleinfeld

TSV Mainaschaff - SV Veitshöchheim 1:1 (0:1)

SV Veitshöchheim II a.K. o.W. - SpVgg Adelsberg 2:3 (SG)

SV Großwallstadt/Eintracht Leidersbach/Elsava Elsenfeld - 1. FC Schweinfurt 05 2:8 (1:6)

Tore: 0:1 Rebecca Weisheit (11.), 0:2 Maren Grohganz (12.), 0:3 Rebecca Weisheit (14.), 0:4 Rebecca Weisheit (18.), 1:4 (22.), 1:5 Rebecca Weisheit (25.), 1:6 Jule Stadtler (28.), 2:6 Marlene Hoppe (31.), 2:7 Maren Grohganz (52.), 2:8 Hailey Grant (55.)

Spielszenen Stadelschwarzach - Limbach