Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Gemeinsam viel Spass

3 Tage gemeinsam unterwegs waren am Wochenende zwei Fußballvereine aus Würzburg.

Bericht von Dieter Kölbl (ETSV Juniorinnen)

Am Freitag um 10 Uhr und 12 Uhr ging es mit 4 Kleinbussen los, Ziel Damp an der Ostsee.

 

DJK Würzburg Frauen und U17 Juniorinnen ETSV planten gemeinsam zum Saisonabschluss bei einem Beachsoccer Turnier an der Ostsee teilzunehmen.

Gesagt, getan nach 8 bzw 9 Stunden Fahrt auf der A7 kamen wir bei strahlendem Sonnenschein an der Ostsee an.

Um 20:00 Uhr war die Einweihungsfeier und danach schon gleich die ersten Spiele.

Unsere Teams mussten erst am Samstag ran. Untergebracht waren wir zusammen in der Jugendherberge in Kappel.

So kam man sich näher und es entwickelte sich eine große Harmonie und Freundschaft unter den Mädels. Gemeinsam Fußball spielen und gemeinsam die Saison ausklingen lassen war das Motto. Am Samstag und am Sonntag hatten dann beide Vereine jeweils 4 Spiele auf Sand, ungewohnt aber richtig geil.

Es waren am Strand 7 Felder aufgebaut und permanent waren Spiele darauf. Die DJK Frauen waren sehr erfolgreich und gewannen bis auf eines alle Spiele und wurden am Schluss Erster des Turniers. Die U17 Mädels mussten am zweiten Tag einige Punkte abgeben und wurden Dritter im Turnier.

Für uns alle war es ein super schönes Erlebnis, Fußball kann verbinden und neue Freundschaften knüpfen.

Bild 1: Auswechselbank DJK mal ganz anders___Bild 2: Beachsoccer Damp U17 Juniorinnen___Bild 3: DJK Würzburg Frauen und U17 Mädels ETSV Würzburg---Bild 4: Fußball spielen auf Sand---Bild 5: Spielpause am Strand von Damp an der Ostsee Fotos: Kölbl