Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Hallenfußturnier der Frauen beim SC Schwarzach

SC Würzburg gewinnt im Finale das Stadtduell gegen die DJK

Das die zweite Mannschaft des Regionalligisten das Turnier am Ende noch gewann war nach dem vierten Platz in der Vorrunde schon eine Überraschung. Favorit war eigentlich der Gastgeber, der in der Vorrunde, bis auf das 3:3 Unentschieden gegen den SC Würzburg, mit einem Torverhältnis von 17:7 alles gewann. Auf Platz 2 platzierte sich die DJK Würzburg vor den Stadtrivalen SC. Der vierte im Bund im Halbfinale war der VfR Großostheim.

 

Mit einem Knaller begannen die Halbfinalspiele. Im Duell der SC´s setzte sich das Team aus Würzburg klar mit 5:0 gegen die Gastgeberinnen durch. Spannender ging es im 2. Halbfinale zu. Nora Vogg und Sabine Scheugenpflug brachte die DJK Würzburg zweimal in Führung, Sophia Olt sowie Rinora Beqiraj konten jeweils für den VfR Großostheim ausgleichen. So musste ein Neunmeterschießen für den Finaleinzug sorgen. Der Fehlschuss von Rinesa Beqiraj bescherte der DJK die Teilnahme am Finale.

 

Im Spiel um den 5. Platz hatte der TSV Albertshofen gegen den FC Hopferstadt keine Chance, konnte durch Nadine Keller wenigstens noch den Ehrentreffer  zum 1:5 erzielen.

 

Im kleinen Finale hatten sich das Schwarzacher Team von der 0:5 Klatsche im Halbfinale wieder erholt und schickten den VfR Großostheim mit 4:0 vom Parket.

 

Im Finale schien das Team von Manuela Hoch nach dem Treffer von Franziska Beck, wie in der Vorrunde, wieder das Stadtderby zu gewinnen, aber diesmal schlug das Team von Franziska Thomas zurück und holte sich durch zwei Treffer von Leandra Jäger durch einem Tor von Andrea Hainthaler den Turniersieg.

 

Leandra Jäger wurde von den Trainern zur besten Turnierspielerin gewählt. Bei den, durch die Bank starken Torhüterinnen setzte sich Stephanie Reibold vom FC Hopferstadt durch.

Ergebnisse Vorrunde

SC Schwarzach – TSV Albertshofen 4:3

Tore: 1:0 Anna-Lena Ising, 2:0 Mona Eichelbrönner, 2:1 Janina Gäbel, 2:2 Janina Gäbel, 3:2 Mona Eichelbrönner, 4:2 Anna-Lena Issing, 4:3 Jasmin Keller

FC Hopferstadt – VfR Großostheim 0:1

Tor: 0:1 Sophia Olt

DJK Würzburg – SC Würzburg 1:0

Tor: 1:0 Sarah Hölle

VfR Großostheim – SC Schwarzach 0:3

Tore: 0:1 Anna-Lena Issing, 0:2 Anna-Lena Issing, 0:3 Mona Eichelbrönner

TSV Albertshofen – SC Würzburg 0:5

Tore: 0:1 Leandra Jäger, 0:2 Mareen Wichers, 0:3 Leandra Jäger, 0:4 Leandra Jäger, 0:5 Andrea Hainthaler

FC Hopferstadt – DJK Würzburg 2:3

Tore: 0:1 Nora Vogg, 0:2 Nora Vogg, 1:2 Daniela Pehrlet, 2:2 Tanja Breunig, 2:3 Franziska Beck

SC Würzburg – SC Schwarzach 3:3

Tore: 0:1 Mona Eichelbrönner, 1:1 Sara Heinickel, 2:1 Lucy Flick, 3:1 Leandra Jäger, 3:2 Pauline Großer, 3:3 Anna-Lena Issing

VfR Großostheim – DJK Würzburg 2:2

Tore: 1:0 Rinora Beqiraja, 1:1 Sabine Scheugenpflug, 1:2 Franziska Beck, 2:2 Tatjana Lang

TSV Albertshofen – FC Hopferstadt 0:0

DJK Würzburg – SC Schwarzach 1:5

Tore: 0:1 Bernadette Förth, 1:1 Nadja Hennig, 1:2 Lara Siegel, 1:3 Anna-Lena Issing, 1:4 Verena Haase, 1:5 Lara Siegel

FC Hopferstadt – SC Würzburg 0:2

Tore: 0:1 Leandra Jäger, 0:2 Leandra Jäger

VfR Großostheim – TSV Albertshofen 1:0

Tor: 1:0 Anna-Lena Lewalski

SC Schwarzach – FC Hopferstadt 2:0

Tore: 1:0 Corinna Keilholz, 2:0 Mona Eichelbrönner

DJK Würzburg – TSV Albertshofen 5:1

Tore: 1:0 Franziska Beck, 1:1 Emilia Plomitzer, 2:1 Franziska Beck, 3:1 Franziska Beck, 4:1 Sabine Scheugenpflug, 5:1 Alessandra Vicasi

VfR Großostheim – SC Würzburg 1:2

Tore: 1:0 Anna-Lena Lewalski, 1:1 Emilia Scheder, 2.1 Anna-Lena Lewalski

Tabelle

1. SC Schwarzach 13 Punkte/17:7 Tore

2. DJK Würzburg 10 Punkte/12:9 Tore

3. SC Würzburg 10 Punkte/12:5 Tore

4. VfR Großostheim 12 Punkte/6:8 Tore

1. Halbfinale

SC Schwarzach – SC Würzburg 0:5

Tore: 0:1 Leandra Jäger, 0:2 Jessica Brumm, 0:3 Leandra Jäger, 0:4 Andrea Hainthaler, 0:5 Sara Heinickel

2. Halbfinale

DJK Würzburg – VfR Großostheim 4:3 n 9m (2:2)

Tore: 1:0 Nora Vogg, 1:1 Sophia Olt, 2:1 Sabine Scheugenpflug, 2:2 Rinora Beqiraj

Neunmeterschießen: 3:2 Nora Vogg, 3:3 Tatjana Lang, 3:3 Franzika bec an den Pfosten, 3:3 Sophia Olt an die Latte, 4:3 Sabine Scheugenpflug, 4:3 Rinesa Beqiraj übers Tor

Spiel um Platz 5

FC Hopferstadt – TSV Albertshofen 5:1

Tore: 1:0 Sabine Wiesen, 2:0 Isabel Wagenpfahl, 3:0 Tanja Breunig, 4:0 Xenia Kühne, 5:0 Daniela Pehlert, 5:1 Nadine Keller

Spiel um 3

SC Schwarzach – VfR Großostheim 4:0

Tore: 1:0 Rinesa Beqiraj (Eigentor), 2:0 Lucy Flick, 3:0 Mona Eichelbrönner, 4:0 Mona Eichelbrönner

Finale

SC Würzburg – DJK Würzburg 3:1

Tore: 0:1 Franziska Beck, 1:1 Leandra Jäger, 2:1 Andrea Hainthaler, 3:1 Leandra Jäger

Platzierungen

1. SC Würzburgmit Luisa Sterzenbach, Mareen Wichers, Sarah Zottmann, Leandra Jäger, Andrea Hainthaler, Emilia Scheder, Jessica Brumm

2. DJK Würzburgmit Meike Götzelmann, Sarah Hölle, Nora Vogg, Nadja Hennig, Alessandra Vicsi, Sabine Scheugenpflug, Franziska beck, Manuela Hoch

3. SC Schwarzachmit Mathilda Zugelder, Bernadette Förth, Lara Siegel, Corinna Keilholz, Emilia Zugelder, Pauline Großer, Verena Haase, Mona Eichelbrönner, Anna-Lena Issing, Lucy Flick

4. VfR Großostheimmit Maren Bohlender, Lisa Czekala, Anna-Lena Lewalski, Eronida Beqiraj, Rinora Beqiraj, Tatjana Lang, Sophia Olt, Rinesa Beqiraj

5. FC Hopferstadtmit Stephanie Reibold, Xenia Kühne, Sabine Wiesen, Daniela Pehlert, Melissa Wiehl, Isabel Wagenpfahl, Tanja breunig, Franziska Winzig, Iris Hemrich, Maria Schwarz

6. TSV Albertshofen mit Jessica Zittlau, Alexandra Kljukin, Nadine Keller, Emilia Plomitzer, vanessa Haase, Janina Gabel, Miranges Karimi, Jasmin Keller, Jasmin Langer, Pia Schürer,

Turniersieger SC Würzburg h.v.l. Couch Franziska Thomas, Andrea Hainthaler, Leandra Jäger, Jessica Brunn. h.v.l. Mareen Wichers, Sara Heinickel, Luisa Sterzenbach, Emelie Scheder, Sarah Zottmann