Soziale Netzwerke

  

Anzeige

JAN KOUBA VERSTORBEN

Am vergangenen Samstag erhielten die Mighty Dogs die traurige Nachricht von der Familie von Jan Kouba, dass die ehemalige #93 verstorben ist.

Schweinfurt - Zur Saison 18/19 wechselte der sehr beliebte Stürmer von den Indians Memmingen an den Main und überzeugte umgehend auch die Fans. Schnell wurde der Stürmer zum Publikumsliebling im Icedome. Zuvor war Jan Kouba unter anderem beim bei den Bayreuth Tigers, den Wölfen in Freiburg oder auch den Fishtown Pinguins in Bremerhaven aktiv. Im Norden hatte Jan auch seine erfolgreichste Zeit: vor zehn Jahren wurde er mit Pinguins Meister der DEL 2!

Jan wurde leider nur 30 Jahre jung.

Lieber Jan, wir sind sehr bestürzt über diese Nachricht über dich. Wir werden dich stets in guter Erinnerung halten und wünschen der Familie und Angehörigen viel Kraft und Halt für diese schwere Zeit! 

Zum Heimspiel gegen den ESC Dorfen wird es zu Gedenken an Jan eine Schweigeminute vor dem ersten Bully geben.

Ruhe in Frieden, Jan.