Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Juniorinnenfußball

U17 Bayernliga: Ärgerliche Niederlage für den ETSV Würzburg--Bezirksoberliga: Bütthard meisterlich---U15 Bezirksoberliga: Nach dem Sieg beim stärksten Konkurrenten steht Bastheim/Burgwallbach vor der Meisterschaft---Kleinfeld: JFG Würzburg Nord weiterhin mit weißer Weste.---U13 Kleinfeld: Schweinfurt 05 auf Meisterschaftskurs

U17 Juniorinnen Bayernliga

FC Ingolstadt 04 (N) - SV 67 Weinberg (A) 1:1 (1:0)

FFC Wacker München - SV Frauenbiburg 3:1 (2:0)

JFG Mittlere Vils Kümmersbruck - 1. FC Nürnberg II (M) 0:1 (0:1)

SpVgg Greuther Fürth - FC Bayern München II 3:2 (1:2)

ETSV Würzburg (N) - TSV Schwaben Augsburg 1:3 (1:1)

Bericht von Dieter Kölbl (ETSV Würzburg)

Ärgerlich ist am Schluss diese Niederlage. Es begann sehr verheißungsvoll den wir hatte wie gegen Wacker München den Gegner voll im Griff. Wieder gegen einen Tabellenzweiten wussten wir, dass es sehr schwer sein wird sich Chancen heraus zu spielen. Doch es gelang uns mehr und mehr das Spiel übernehmen zu können und es häuften sich die Spielszenen vor dem Tor. Mit einem genialen Spielzug und einen sehenswerten Treffer in der 13. Min erzielt von Jasmin Göthel konnten wir zu diesem Zeitpunkt verdient in Führung gehen. In dieser Phase waren wir dem 2:0 näher als der Gegner dem Ausgleich, doch das Zweite wollte uns nicht gelingen. Nach einem weiten Ball in den 16er verschätzte sich meine Torhüterin Nr. 3 Lisa Hecker und Ricarda Augusta nahm die Gelegenheit an und erzielte aus dem Nichts den Ausgleichstreffer.

 

Für die zweite Halbzeit wollten wir an dem Anknüpfen wie wir auch schon in der ersten Halbzeit begonnen hatten. Wir erarbeiteten uns einige gute Chancen doch der Führungstreffer wollte einfach trotz guter Möglichkeiten nicht gelingen. Besser machten das die Gäste in der 66. Min. als Zehra Mecit auf die Reise geschickt wurde, an allen vorbeilief und mit dem 1:2 in die kurze Ecke den Angriff abschloss. Ärgerlich den das stellte den Spielverlauf völlig auf den Kopf. Zu allem Übel gelang ihr auch noch in der Nachspielzeit das 1:3 was meiner Meinung nach das Ergebnis völlig verfälschte. Wir müssen daran arbeiten, dass wir in der Bayernliga in Zukunft cleverer agieren und unsere Chancen eiskalt nutzen müssen.

Tore: 1:0 Jasmin Göthel (13´), 1:1 Ricarda Auguste (28´), 1:2 Zehra Mecit (66´), 1:3 Zehra Mecit (80´)

 

Landesliga Nord

SpVgg Erlangen - SC Regensburg 4:1 (1:1)

SpVgg Oberfranken Bayreuth - TSV Neudorf 2:1 (1:1) 

1. FFC HOF (A) - SV 67 Weinberg II (N) 4:0 (2:0)

SV Reitsch - SP.VG. Eicha (N) 2:1 (0:1)

 

Bezirksoberliga

(SG) SV Großwallstadt - (SG) FC Frankonia Thulba 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Paula Christof (10´)

 

(SG) TSV Prosselsheim - SpVgg Adelsberg 2:3 (1:1)

Eine spannende Partie sahen die Zuschauer auf dem Sportplatz der DJK Stadelschwarzach in der U17 Bezirksoberliga-Begegnung zwischen der (SG) TSV Prosselsheim und der SpVgg Adelsberg. Die ersten kleineren Chancen hatten die Gäste, aber die Schüsse von Antonia Hemmerich und Melanie Weißbeck waren zu schwach um die SG-Keeperin Matilda Zugelder Angst einzuflösen. In der 16. Minute setzte sich Paula Wehrwein gegen Celine Winheim und Kim Schmitt durch, doch ihr Schuss verfehlte knapp das Adelsberger Gehäuse. Im Gegenzug kam Emely Michler frei zum Schuss, Matilda Zugelder war schnell unten und konnte sicher parieren. In der 26. Minute kam die Torhüterin einen Schritt zu spät gegen Michler und Schiedsrichter Erich Troll entschied auf Elfmeter. Mit etwas Glück, Zugelder hatte die richtige Ecke und war noch am Ball dran, verwandelte Hanna Lind zur 1:0 Führung. Neun Minuten später bediente, nach einem Solo über die linke Seite, Elena Strauß die in der Mitte lauernde Lucy Flick, die mit einer Direktabnahme den Ausgleich erzielte. In der Schlussminute der ersten Halbzeit konnte Zugelder den Sololauf von Antonia Hemmerich stoppen und sicherte sich auch den Nachschuss von Hanna Lind.

 

Nach dem Seitenwechsel waren die Gastgeberinnen noch nicht richtig auf dem Platz, als sie schnell mit 1:3 hinten lagen. Drei Minuten waren gespielt als Viktoria Keupp von fünf Gegnerinnen nicht gestoppt werden konnte und zum 2:1 einschob Zwei Zeigerumdrehungen später geriet Paula Neckermann, knapp vor der eigenen Strafraumgrenze, unter Druck, in ihrem zu kurzen Rückpass spritzte Emely Michler, die Torfrau Zugelder keine Abwehrchance ließ. Die Spielgemeinschaft antwortete mit wütenden Angriffen und hatten damit in der 56. Minute Erfolg, als Elena Strauß erst an Tanita Rosenau scheiterte, jedoch im Nachsetzen die Murmel über die Torlinie drückte. Die stärkste Phase hatten die Gastgeberinnen zwischen der 64. und 69. Minute. In dieser Zeit hatten sie drei dicke Chancen um die Partie noch zu drehen. Erst fischte Adelsbergs Keeperin den Schuss von Elena Strauß aus der untersten Ecke, dann fischte Rosenau Strauß die Kugel vom Fuß um letztendlich mit einer starken Parade beim dritten Versuch von Strauß, die Punkte in beiden Händen zu halten.

Aufstellung

(SG) TSV Prosselsheim: Matilda Zugelder, Jasmin Keller, Emilia Zugelder, Antonia Dietrich, Amelie Hart, Laura Kleedörfer (Paula Neckermann/20´), Lucy Flick, Paula Wehrwein, Verona Keupp, Viktoria Novakovskij, Sophia Dietrich (Elena Strauß/32´)

SpVgg Adelsberg: Tanita Rosenau, Celine Winheim, Stefanie Weißbeck (Lina Goßmann/20´), Viktoria Scheb, Melanie Weißbeck Hannah Roth/33´), Kim Schmitt, Antonia Hemmerich, Emely Michler, Lea Weiglein, Hanna Lind, Lara Metz

Tore: 0:1 Hanna Lind (26´/Foulelfmeter), Lucy Flick (36´), 1:2 Viktoria Scheb (43´), 1:3 Emely Michler (45´), 2:3 Elena Strauß (56´)

Schiedsrichter: Erich Troll

Gelbe Karte: Matilda Zugelder/-

Zuschauer: 25

 

(SG) FSV Feldkahl - (SG) SV Bütthard 0:2 (0:1) 

Tore: 0:1 Clarissa Hufgard (69´/Eigentor), 0:2 Clara Herrmann (75´)

 

TSV Mainaschaff - (SG) TSV 1894 Partenstein2:6 (1:1)

Tore: 0:1 Emely Brandt (23´), 1:1 Emma Breunig (37´), 1:2 Emely Brandt (44`), 2:2 Alina Kogler (47´),2:3 Lea Mehrlich (55´), 4:2 Emely Brandt (63´), 5:2 Vivien Faupel (71´), 6:2 Lea Mehrlich (75´)

 

(SG) TSV 1894 Partenstein - (SG) FSV Feldkahl 4:3 (1:1)

Tore: 1:0 Magdalena Wagner (1´), 1:1 Lilly Remetter (22´), 1:2 Amelie Stenger (43´), 2:2 Emely Brandt (60´), 2:3 Lilly Remetter (61´), 3:3 Nele Vogel (69´), 4:3 Nele Vogel (74´)

 

U15 Juniorinnen

Bezirksoberliga

SpVgg Adelsberg (11) - (SG) SV Großwallstadt (9) 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Jule Thorwart (26´), 0:2 Leonie Kaunzinger (52´)

 

FC Schweinfurt 05 (11) - FFC 08 Bastheim-Burgwallbach (11) 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Paulina Sperl (57´)

 

TSV Mainaschaff (11) - FFC 08 Bastheim-Burgwallbach (11) 1:5 (1:1)

Tore: 1:0 Nr. 8 (12´), 1:1 Fabienne Jünger (30´), 1:2 Sina Omert (40´), 1:3 Katharina Denk (45´), 1:4 Fabienne Jünger (54´), 1:5 Kristin Schrenk (59´)

 

FC Schweinfurt 05 (11) - SpVgg Adelsberg (11) 4:1 (1:0)

Tore: 1:0 Annika Braun (28´), 1:1 Emely Michler (38´), 2:1 Jule Schmiedler (41´), 3:1 Annika Braun (63´), 4:1 Jule Schmiedler (65´)

 

Kleinfeld

SV Kürnach - TSV Gerbrunn 0:4 (0:2)

Tore: 0:1 Nr. 3 (13´), 0:2 Nr. 8 (17´), 0:3 Nr. 8 (42´), 0:4 Nr. (58´)

 

JFG Würzburg-Nord - (SG) TSV 1894 Partenstein 4:1 (2:0)

Tore: 1:0 Nicole Meinrath (10´), 2:0 Nina Wegner (25´), 3:0 Nina Wegner (39´).3:1 Eva Kohlmann (50´), 4:1 Annika Scheller (64.)

 

U13 Juniorinnen

Kleinfeld

TSV Prosselsheim - SV Veitshöchheim (9) 0:0

 

FVgg Kickers Aschaffenburg - 1. FC Schweinfurt 05 II o.W. 9:2 (4:1)

Tore: 1:0 Cecilia Werner (6´), 2:0 Vasiliki Suolaki (13´), 2:1 Jule Schneider (15´), 3:1 Ranina Boukenbouch (17´), 4:1 Mona Boukenbouch (24´), 5:1 Ranina Boukenbouch (31´), 5:2 Dalia Wagner (34´), 6:2 Samira Eckhardt (40´), 7:2 Ranina Boukenbouch (42´), 8:2 Mona Boukenbouch (52´), 9:2 Ranina Boukenbouch (59´)

 

(SG) SV Großwallstadt (9) - SC Heuchelhof Würzburg 4:2 (0:1)

Tore: 0:1 Lea Schirmer (10´), 1:1 Laura Lang (32.), 2:1 Lea Ballmann (38´), 3:1 Lea Ballmann (842´), 3:2 Nr. 5 (48´), 4:2 Lea Ballmann (55´)

 

1. FC Schweinfurt 05 - TSV Gerbrunn 7:0 (3:0)

Tore: 1:0 Anabel Keul (20´), 2:0 Anabel Keul (21´), 3:0 Anabel Keul (25´), 4:0 Ahmad Ruken (34´), 5:0 Anabel Keul (41´), 6:0 Anabel Keul (55´), 7:0 Nr. 5 (59´)

Spielszenen U17 (SG) TSV Prosselsheim - SpVgg Adelsberg