Soziale Netzwerke

  

Anzeige

KEAB Ludwig Bauer überreicht SV Kist die Silberne Raute

Einen besonderen Gast konnte die Vorstandschaft des SV Kist anlässlich der diesjährigen Jahresabschlußfeier im sehr gut besuchten Sportheim begrüßen.

Kreisehrenamtsbeauftragter Ludwig Bauer (Gerbrunn) überreichte dem Sportverein die höchste Auszeichnung des Bayerischen Fußball-Verbandes für Fußballvereine, die Silberne Raute. In seiner Laudatio würdigte Bauer die außergewöhnlichen Leistungen des Vereines in den Bereichen Ehrenamt, Jugendarbeit, Breitensport und Prävention. Er forderte die Mitglieder auf die Vorstandschaft auf dem im Sommer eingeschlagenen Weg weiter zu unter-stützen. Er lobt vor allem das ehrenamtliche Engagement im Verein und stellte als Vorbild Gerhard Wirth heraus, der bei der Ehrenamtsgala des Fußballkreises für seine über 60jährige Vereinsmitarbeit mit dem „Lebens-Oscar“ des DFB ausgezeichnet wurde. Er betonte, dass neben der Gemeinde Kist auch der Bay. Fußball-Verband stolz sei auf die sehr gute Vereinsarbeit beim SV Kist. Bürgermeister Volker Faulhaber gratulierte seitens der Kommune dem Sport-Verein zu dieser außergewöhnlichen Auszeichnung durch den Fußball-Verband.

von links: Bürgermeister Volker Faulhaber, Vorstand Verwaltung Alex Kiesel, Vorstand Sport Gerhard Beck, Vorstand Verwaltung Steffen Sachs, Vorstand Sport Oskar Michel, Kreisehrenamtsbeauftragter Ludwig Bauer, Jugendleiter Christos Papadopoulos, Vorstand AH Alfred Scheder und Vorstand Verwaltung René Schneider. Foto: Hubert Weisensel SV Kist