Soziale Netzwerke

  

Anzeige

U17 Junioren Landrätepokal KO Runde

Kreisligist setzet sich in Iphofen durch

JFG Schwanberg – (SG) FV Karlstadt 1:2 (0:2)

In der Begegnung der U17 Junioren um den Einzug in die Endrunde um den Landrätepokal trafen in Iphofen die JFG Schwanberg und die (SG) FV Karlstadt aufeinander. Als dritter der Kreisliga waren die Gäste gegen den Gruppentabellenführer der Favorit, aber das konnten die Zuschauer in dieser Partie nicht erkennen. Das Team von Patrick Weltner war ein ebenbürtiger Gegner und hat das Spiel nur durch zwei dumme Abwehraktionen in der ersten Spielhälfte verloren.

 

Nach dem Seitenwechsel erhöhte die JFG das Tempo, belohnte sich jedoch nicht genügend für die starke Leistung. In den letzten zehn Minuten verließen dem Weltner-Team, wegen des hohen Einsatzes bei sommerlichen Temperaturen, etwas die Kräfte und die SG hatte die Chance die Führung auszubauen. Letztendlich schied der Gastgeber etwas unglücklich im Rennen um den Landrätepokal aus.

 

Chronologischer Spielablauf

11. Der Karlstadter Noah Edelhäuser setzte sich gegen Kai Herrmann und Jakob Wehr durch, schoss aber die Kugel knapp am langen Pfosten vorbei

15. Die Gastgeber antworteten mit Elia Freimann, der aber einen Querpass von Cedric Gringel per Direktabnahme über die Latte jagte

17. 0:1 Maximilian Bandelow konnte erst gegen Noah Edelhäuser retten, der dann im zweiten Anlauf, nach einem weiten Schlag aus dem Mittelfeld, frei durchlaufen konnte und den SG-Keeper Darius Gringel mit einem Heber überwand

24. Nach einem Solo-Lauf über die linke Seite verfehlte Justin Felbinger knapp das Karlstadter Tor

27. Mit einer Grätsche spitzelte Mika Beckert dem JFGler Elia Freimann die Kugel vom einschussbereiten Fuß

40.+1 0:2 Bastian Rauscher und Jonas Prochazka behinderten sich beim Abwehrversuch, schlugen beide am Ball vorbei, Bastian Klodewig sagte Danke und schobdie Kugel  an Gringel vorbei ins Netz.

40.+2 Im Gegenzug ging Jakob Wehr an vier Gegenspieler vorbei und wurde letztendlich vom Keeper Jonathan Tschanter gestoppt

44. Der Querschläger des eingewechselten Anas Faris senkte sich gefährlich aufs Karlstadter Tor, aber Torwart Tschanter konnte die Situation bereinigen

58. 1:2 Nachdem der Schuss von Jonas Prochazka zur Ecke abgefälscht wurde brachte er diese herein, am langen Pfosten stiegen Florian Rauser und Elia Freimann hoch und Letzter nickte die Murmel über die Linie.

64. Ein Abwehrversuch von Bastian Rauscher landete genau vor die Füße von Anton Kern, dessen Direktabnahme jedoch das von Gringel gehütete Gehäuse verfehlte.

67. Nach einer Flanke von Elia Freimann und dem Kopfball von Florian Rauscher verhinderte Jonathan Tschanter mit einer Glanzparade den Ausgleich.

68. Das Geschoss von Justin Felbinger trsf nur die Fäuste vom Karlstadter Keeper.

70. Nach einem Freistoß kam Noah Edelhäuser frei zum Schuss, das Spielgerät ging knapp am Schwanberger Tor vorbei.

75. Der Karlstadter Bastian Klodewig scheiterte an dem sich ihm entgegenstürzenden Darius Gringel

78. Klodewig hatte auch die letzte Einschussmöglichkeit, konnte aber das Zuspiel von Edelhäuser nicht im Tor unterbringen

 

Aufstellung

JFG Schwanberg: Darius Gringel, Kai Herrmann, Jakob Wehr, Maximilian Bandelow (Moritz Schuhmann/41.), Bastian Rauscher, Justin Felbinger, Jonas Prochazka, Paul Kern, Cedric Gringel (Anton Kern/32.), Elia Freimann, Florian Rauscher

(SG) FV Karlstadt: Jonathan Tschanter, Lukas Sauer, Lukas Seltsam, Johannes Hain, Mika Beckert, Bastian Klodewig, Jan-Maurices Caballero, Noah Edelhäuser, Ruvin Köhler (Luis Trenkwalder/20./Matthias Spall/48.), Joshua Klübenspies (Anas Faris/41.), Justin Rüppel

 

Spieldaten

Tore: 0:1 Noah Edelhäuser (17.), 0:2 Bastian Klodewig (40.+1), 1:2 Elia Freimann (58.)

Schiedsrichter:Tim Parzefall (TSV Abtswind)

Assistenten:Felix Richter und Lukas Gimperlein

Gelbe Karten: -/Hain

Zuschauer: 111

JFG Mömlingtal – SV Viktoria Aschaffenburg 0:11 (0:4)

Tore: 0:1 Luca Wahner (15.), 0:2 Sebastian Zill (26.), 0:3 Florian Gutheil (33.), 0:4 Jan Stein (40.), 0:5 Abdullah Aksoy (42.), 0:6 Kevin Barleben (50.), 0:7 Kevin Barleben (53.), 0:8 Florian Gutheil (70.), 0:9 Florian Gutheil (72.), 0:10 Etienne Rivera (74.), 0:11 (Osman Deniz (77.)

(SG) SV Garitz – TSV Großbardorf 0:7 (0:2)

Tore: 0:1 Luca Raab (26.), 0:2 Fabian Mainberger (37.), 0:3 Mortaza Ansari (59.), 0:4 Luca Buhl (64.), 0:5 Luca Buhl (77.), 0:6 Fabian Mainberger (79.), 0:7 Samuel Radi (80.)

1. FC Sand – 1. FC Schweinfurt 05 1:4 (0:3)

Tore: 0:1 Laurin Schmid (9.), 0:2 Rick Dockweiler (12.), 0:3 Rick Dockweiler (15.), 0:4 Pascal Henninger (48.), 1:4 (74.)

Spielszenen JFG Schwanberg - (SG) FV Karlstadt 1:2