Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Verbandspokal, Achtelfinale:

SC Würzburg nimmt Auswärtshürde

Bericht von Michael Laubmeister (SC Würzburg)

Germania Ebing - SC Würzburg 0:2 (0:1)

Trotz klarer Überlegenheit taten wir uns über 90 Minuten schwer zu klaren Torchancen zu kommen. So war es sicherlich gut, dass bereits nach 6 Minuten das 1:0 fiel. Steilpaß auf Neuzugang Antonia Hanke, maßgenaue Flanke auf die heranstürzende Merle Dierks, und nichts zu halten für die Torfrau der Gastgeberinnen. Ganz so wie der Coach das im Training hatte üben lassen, nur noch ein bißchen besser! Auf tiefem Boden war das genaue Paßspiel aber sehr, sehr schwierig, was der Partie nicht gut tat.

So dauerte es bis weit in die zweite Hälfte, bis eine Einzelaktion unserer Neu-Nationalspielerin die endgültige Entscheidung einläutete. Medis Lauf bis zur Grundlinie mit folgendem Rückpaß nutzte zu unserer Freude wiederum Merle, diesmal mit dem Fuß zum letztlichen Endstand.

Statistik

Aufstellung:

SpVgg Germania Ebing: Anja Gasseter, Kathrina Hildenbrand (Lara Trautmann/78.), Luisa Eiermann, Anna Schneiderbanger, Lisa Sommer, Caroline Eberth, Nina Häublein, Jasmin Gube (Eva Schneidenbanger/73.), Hannah Zahn, Lena Stengel, Alessa Herbst (Jennifer Will/63.), 

SC Würzburg: Melina Eckert, Josefin Hoffer, Maria Füller, Maria Ansmann, Eva Teubert, Medina Desic, Merle Dierks, Daniela Hofmann, Lorina Romeis, Laura Gerst, Antonia Hanke

Tore: 0:1 Merle Diers (8.), 0:2 Merle Dierks (51.)

Schiedsrichter: Elias Tsatsios

Zuschauer: 50

 

Ergebnisse

SV Frensdorf - 1. FC Nürnberg 2:5 (1:2)

TSV Gilching/A - TSV Schwaben Augsburg 0:1 (0:0)

1. FFC Hof - SpVgg Greuther Fürth 4:2 (3:0)

BCF Wolfratshausen - FFC Wacker München 3:9 (2:1)

SpVgg GW Deggendorf - FC Forstern 0:9 (0:2)

SpVgg Erlangen - SV 67 Weinberg 0:6 (0:2)

DJK SV Geratskirchen - SC Biberbach 01.03.2020

 

Fotos: Michael Laubmeier