Soziale Netzwerke

  

Anzeige

Vorberichte Fußball Frauen

Regionalliga Süd: SC Würzburg Heuchelhof strebt einen weiteren Sieg an. Landesliga Nord: Mit dem TSV Frickenhausen, FC Karsbach, 1. FC Schweinfurt 05 und dem SV Veitshöchheim sind vier Teams aus Unterfranken in der zweithöchsten Liga Bayerns vertreten. Zum Saisonauftakt kommt es gleich zum Unterfrankenderby zwischen dem FC Karsbach und dem 1. FC Schweinfurt 05. Der Bayernligaabsteiger empfängt den Aufsteiger aus der BOL Oberfranken, die SpVgg Germania Ebing. Der Meister der unterfränkischen BOL SV Veitshöchheim muss nach Mittelfranken zum SV Leerstetten reisen. Im einzigen Bezirk-Pokalspiel empfängt der VfR Großostheim den SV Langendorf. Bezirks- und Kreisfreundschaftsspiele und das Vorbereitungsspiel der U17 Landesligamannschaft des SC Würzburg Heuchelhof finden an diesem Wochenende statt.

Regionalliga Süd

Sonntag, 01.09.19

14:00 SV 67 Weinberg - SV Alberweiler

14:30 VfB Obertürkheim - Eintracht Frankfurt

12:00 SC Sand II - SC Freiburg II

14:00 TSG Neu-Isenburg - 1. FC Nürnberg

11:00 FC Forstern - FSV Hessen Wetzlar

14:00 TSV Jahn Calden - Sportclub Würzburg

Nach den beiden 4:1 Auftakterfolgen will sich das Team vom Trainergespann Gernot Haubenthal und Anna Fries auch nicht in Calden die Butter vom Brot nehmen lassen. Die Nord Hessen starteten mit einem Auswärtssieg und mit einer Heimniederlage. Der TSV Jahn wird bei der Partie sicher alles daransetzen um sich zu Retablieren und den Heuchelhoferinnen alles abverlangen. Die sind jedoch zurzeit in einer guten Frühform und deshalb wäre ein weiterer Erfolg keine Überraschung.

13:00 Hegauer FV - TSV Crailsheim

 

Landesliga Nord

Samstag, 31.08.19

17:00 FC Karsbach - FC Schweinfurt

15:00 Schwabthaler SV - FC Pegnitz (A)

Sonntag, 01.09.19

14:00 1. FC Nürnberg II - SpVgg Oberfranken Bayreuth

16:00 SV Leerstetten - SV 1928 Veitshöchheim (N)

15:00 SV Neusorg - SpVgg Gr. Fürth II (N)

14:00 TSV Frickenhausen (A) - SpVgg Germania Ebing (N)

 

Bezirkspokal

Sonntag 01.09.19

18:00 VfR Großheubach – SV Langendorf

Bericht von Torsten Meinert (VfR Großheubach)

Großostheims Fußballerinnen starten optimistisch in die neue Saison

Am Sonntag, den 01.09. Pokal-Highlight zuhause gegen den SV Langendorf Nachdem der VfR Großostheim in der vergangenen Saison als Aufsteiger bereits frühzeitig den Klassenerhalt perfekt gemacht hat, darf die Mannschaft auch in dieser Saison erneut in der Bezirksliga starten. Das Personal, das hierbei zur Verfügung stand, blieb unverändert bestehen, aber es gibt auch neue Gesichter innerhalb der Frauenmannschaft. Deborah D'amico und Santina Kratz aus der eigenen Jugendabteilung gehören ab sofort zum Kader. Einen weiteren Neuzugang gibt es auch im Trainerteam zu verzeichnen. Matthias Lucas unterstützt ab dieser Saison das bisherige Trainerteam um Torsten Meinert und Harald Lang.

 

Seit dem 25. Juli befinden sich die Frauen nun bereits wieder im Training, am kommenden Sonntag, den 1. September um 18 Uhr startet dann das erste Pflichtspiel im Bezirkspokal zuhause gegen den SV Langendorf. Der Ligaauftakt steht am 14. September auf dem Programm, wenn die Mannschaft von Kickers Aschaffenburg 2 im Bachgaustadion gastiert. Am vergangenen Wochenende hat das Team ein zweitägiges Trainingslager erfolgreich absolviert.

 

VfR-Trainer Torsten Meinert sieht seine Mannschaft gut gerüstet für die bevorstehenden Aufgaben: "Wir freuen uns Deborah D'amico und Santina Kratz im Kreise der Frauenmannschaft begrüßen zu dürfen und wollen diese jungen Spielerinnen mit Bedacht auf die Herausforderungen in der Bezirksliga vorbereiten. Mit Matthias Lucas haben wir für unser Trainerteam einen ausgezeichneten Trainer hinzugewonnen, der für uns alle fachlich und menschlich eine absolute Bereicherung darstellt. Mit seiner Unterstützung können wir unser Training nun wesentlich strukturierter und effizienter gestalten. Er bringt uns einen deutlichen Mehrwert, hat kreative abwechslungsreiche Ideen und setzt diese perfekt um. In dieser Saison ist es unser Ziel, erneut die Bezirksliga zu erhalten, mittelfristig möchten wir uns darin etablieren. Nun liegt unser Fokus aber erstmal auf unserem Pokalspiel zuhause gegen den SV Langendorf. Unser Anspruch ist es, auch in dieser Saison leidenschaftlichen Fußball zu spielen. Die Mannschaft ist zu allem fähig."

 

Bezirksfreundschaftsspiele

FC Gollhofen - SGM Weikersheim/Markelsheim 2:1 (0:1)

Samstag, 31.08.19

16:00 FC Gollhofen - SV Bütthard

16:00 FV Dingolshausen - TSV 1876 Lengfeld

Sonntag, 01.09.19

12:00 TG 48 Schweinfurt - SG TSV Grafenrheinfeld/DJK Schweinfurt

 

Kreisfreundschaftsspiele

Aschaffenburg

Samstag, 31.08.19

19:45 SG Großwallstadt/Erlenbach - TSV Großheubach

 

Würzburg

Sonntag 01.09.19

11:00 SV Hopferstadt II – SC SV Kürnach/SV Heidingsfeld

 

Rhön

Samstag, 31.08.19

16:00 FC Einigkeit Rottershausen – SV Friesenhausen

 

Schweinfurt

Freitag, 30.08.19

19:00 FC Wiebelsberg – DJK Stadelschwarzach

Sonntag, 01.09.19

14:00 DJK-SV Rieden – SG SV Albertshausen/KG/TSV Nüdlingen

 

U17 Juniorinnen

Landesfreundschaftsspiele

Samstag, 31.08.19

16:00 SC Würzburg Heuchelhof – FFV Heidenheim

Kreispokalsieger Kreis Würzburg: SG TSV Lohr